Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Netzhammer Cash & Carry aus Singen (Hohentwiel)

Privat

Eigentümer

1970

Gründung

200

Mitarbeiter

Netzhammer ist ein regional agierender Großhändler, der Großverbraucher mit Lebensmitteln beliefert.

Zu den Kunden gehören Gastronomie, Hotellerie und andere Großverbraucher wie Kantinen für Gemeinschaftsverpflegung. Das Liefergebiet umfasst weite Teile des südlichen Baden-Württemberg vom Allgäu und Bodensee über den Schwarzwald bis zum Hochrhein.

Über die Belieferung hinaus kümmert sich Netzhammer um weitere Service- und Dienstleistungen. Dazu zählen elektronische Einkaufsauswertungen, eine eigene Messe für die Gastronomie, die Bedruckung von Servietten, Speisekarten und anderen Accessoires, Kommissionen und ein Verleihservice für Geräte, die für Events benötigt werden zum Kühlen und Zubereiten.

Das aus mehr als 20.000 verschiedenen Produkten bestehende Kernsortiment des Unternehmens beinhaltet ein breites Spektrum an Lebensmitteln. Die Schwerpunktbereiche sind Fleisch und Wurst, Fisch und Feinkost, Obst und Gemüse, Wein und Sekt, Spirituosen und Getränke, Frischecenter sowie Tiefkühlkost. Ergänzt wird es durch einen kleineren Non-Food-Bereich mit Reinigungsmitteln, Glaswaren, Servietten und anderen Gebrauchsartikeln für gastronomische Betriebe.

Netzhammer verfügt über drei Großmarkt-Filialen. In denen kann auch direkt eingekauft werden. Aber vor allem wird von dort aus geliefert. Sie stehen in Konstanz, Tiengen und Singen, wo das Unternehmen auch seinen Hauptsitz hat.

Nachdem die Familie Netzhammer bereits seit 1921 eine Weinkellerei führte, gründete sie 1970 eine Großhandelsgesellschaft in Singen. Der dortige C + C-Markt wurde bereits zwei Jahre später durch den Zukauf eines ebensolchen Geschäfts in Konstanz erweitert. 1974 kam eine Niederlassung in Tiengen hinzu. Alle drei Filialen wurden in den 1980ern modernisiert und später noch ausgebaut. Die Unternehmensführung liegt bei Emil, Pius und Georg Netzhammer. (sc)

Chronik

1921 Gründung als Weinkellerei
1970 Erster. C+C Markt in Singen
1972 Übernahme eines Marktes in Konstanz
1974 Übernahme eines Marktes in Waldshut-Tiengen
1981 Neubau Waldshut-Tiengen
1984 Neubau Konstanz
1985 Neubau Singen
1994 Umzug in Konstanz
2001 Start der Kooperation mit Okle
2002 Neubau Tiefkühlhochregallager in Singen
2014 Neueröffnung C&C Großmarkt Netzhammer in Waldshut-Tiengen

Adresse

Netzhammer Grosshandels GmbH

Güterstr. 23
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon: 07731-9988-0
Fax: 07731-9988-19
Web: www.netzhammer.de

Emil Netzhammer ()
Pius Netzhammer ()
Georg Netzhammer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1970

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 540137

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Konstanz
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Netzhammer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Netzhammer Grosshandels GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro