Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mattfeld Cash & Carry aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1950

Gründung

120

Mitarbeiter

Das Fleischwaren-Großhandelsunternehmen Mattfeld mit Sitz in Hamburg ist in den Bereichen Frischfleisch, Import und Abholgroßmarkt tätig.

Neben der Importware (vor allem naturbelassenes Fleisch aus Übersee) bietet Mattfeld ein umfassendes Käse- und Feinkostsortiment aus ganz Europa und beschafft zahlreiche Markenprodukte.

Mit der Eigenmarke Matti's bietet Mattfeld maßgeschneiderte Verbrauchsgrößen zu günstigen und tagesaktuellen Preisen.

Die Kunden sind Großverbraucher aus dem Lebensmittelgewerbe der Bereiche Gastronomie, Hotellerie, Markt- und Kioskbetrieb, Fleischerei und Partyservice.

Das 1950 gegründete Unternehmen war der erste Fleischzerlegebetrieb auf einem Fleischgroßmarkt mit EU-Zulassung. (me)

Chronik

1950 Gegründet von Peter Mattfeld

Adresse

Peter Mattfeld & Sohn GmbH

Lagerstr. 17
20357 Hamburg

Telefon: 040-43205-0
Fax: 040-43205-308
Web: www.mattfeld.de

Kai Mattfeld ()
Matthias Rudolph (45)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1950

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 53650

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 567.534 Euro
Rechtsform:
UIN: DE118950254
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Mattfeld Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Peter Mattfeld & Sohn GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro