Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bayerisches Pilgerbüro Reiseveranstalter aus München

Kirche

Eigentümer

1925

Gründung

28

Mitarbeiter

Das Bayerische Pilgerbüro ist ein christlicher Reiseveranstalter im Auftrag der bayerischen Diözesen. Angeboten werden vornehmlich Pilger-, Studien- und Wander- beziehungsweise Jakobuswegreisen und Kreuzfahrten im touristischen Sinn.

Als Reisebüro bietet das bayerische Pilgerbüro alle touristischen Leistungen wie Buchungen und Reservierungen an. Es steht für Beratungen in allen Reisefragen zur Verfügung. Die Reisen werden schwerpunktmäßig auch für Gruppen etwa aus Pfarreien, Vereinen, Verbänden oder Ministranten organisiert.

Da es sich um ein christliches Reisebüro handelt, steht bei allen Reisen die Begegnung mit den Menschen der bereisten Länder und die Aneignung von Wissen über Kultur, Religion und Natur im Mittelpunkt. Darüber sollen sie Verständnis füreinander und den Dialog miteinander fördern.

Seit 1925 veranstaltet das bayerische Pilgerbüro christliche Reiseveranstaltungen. (sd)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Biblische Reisen.

Chronik

Adresse

Bayerisches Pilgerbüro
Studienreisen GmbH
Dachauer Str. 9
80335 München

Telefon: 089-545811-0
Fax: 089-545811-69
Web: www.pilgerreisen.de

Wolfgang Zettler (51)

Ehemalige:
Bernhard Meyer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 28 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 1925

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 55586

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 400.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE129309263
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Bayerische Diozösen (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bayerisches Pilgerbüro
Studienreisen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro