Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

ProSieben
Fernsehsender aus Unterföhring
Download Unternehmensprofil

> 265 Mitarbeiter

> Umsatz: über 500 Mio. Euro

> 1984 Gründung

> Konzern Eigentümer

ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Medienallee 4

85774 Unterföhring

Kreis: München (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

wer-weiss-was GmbH

20359 Hamburg

040-41098797-0

Telefon: 089-9507-10

Fax: 089-9507-8901

Web: www.prosieben.de

Gesellschafter

ProSiebenSat.1 Media SE Streubesitz
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: ProSiebenSat.1 Media AG
WKN: 777117 (PSM)
ISIN: DE0007771172

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 130417
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE218559421

Kontakte

Geschäftsführer
Stefan Atanassov
Ralf Bartoleit
Stefanie Lüdecke - früher bei Awin
ProSieben ist die Nummer zwei im deutschen Fernsehmarkt. Der Fokus liegt auf Unterhaltung durch US-Blockbuster, internationale Spielfilme, junge TV-Movies und Serien. Kernzielgruppe sind 14- bis 39-jährige Zuschauer.

Mittlerweile engagiert sich ProSieben auch vermehrt im Internet. Durch Zukäufe von Verbraucherportalen wie wer-weiss-was.de, wetter.com, autoplenum, den Lokalisten und Webnews.de verstärkt die Gruppe ihre eigenen Portale und damit ihr Vermarktungspotential.

Der börsennotierte TV-Konzern war eines der Kernstücke der Kirch-Gruppe. Filmhändler Kirch war 1985 als wichtigster Geldgeber des neuen Senders Sat 1 maßgeblich an der Entstehung des Privatfernsehens in Deutschland beteiligt.
Später gründete er dann auch Pro Sieben und brachte das Unternehmen 1997 erfolgreich an die Börse. Im Sommer 2000 formte er durch die Einbeziehung von Sat 1 eine Sender-Kette.

ProSiebenSat.1 wurde 2003 von einem Konsortium unter der Führung von Saban und den Finanzinvestoren Hellman&Friedman, Bain Capital und Putnam/T.H.Lee übernommen. Im August 2005 wurden die Anteile an Springer weitergereicht. Die Finanzinvestoren KKR und Permira kauften das Unternehmen im Dezember 2006 für rund drei Milliarden Euro.

Die ProSiebenSat.1 Media AG ist Deutschlands größtes und erfolgreichstes Fernsehunternehmen. Mit ihren vier Sendern Sat.1, ProSieben, kabel eins und N24 ist die Sendergruppe die Nummer eins im TV-Werbemarkt.

Gegründet 1986 als Eureka Television GmbH. ()


Suche Jobs von ProSieben
Fernsehsender aus Unterföhring

Chronik

1984 Gegründet als Eureka
1997 Börsengang
2003 Übernahme durch ein Konsortium von Finanzinvestoren
2006 Übernahme durch KKR und Permira
2007 Kauf der Plattform wer-weiss-was.de
2008 Übernahme von Autoplenum
2008 Der niederländische Medienkonzern Telegraaf Media Groep übernimmt 12 Prozen
2008 Aufstockung der Anteile an lokalisten.de auf 90 Prozent
2008 Beteiligung an Webnews

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fernsehsender

Weitere Informationen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.243.36 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog