Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Stadtwerke Herne Versorger & Stadtwerke aus Herne

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

296

Mitarbeiter

Die Stadtwerke Herne sind ein lokaler Energiedienstleister, der darüber hinaus auch als regionaler Infrastrukturanbieter auftritt.

Im Mittelpunkt stehen Versorgungsleistungen für die im nördlichen Ruhrgebiet stehende Stadt Herne sowie der Betrieb und die Instandhaltung der dafür benötigten Netze. Dabei sind die Kundengruppen unterteilt in Privatkunden, Geschäftskunden und Unternehmen, für die es jeweils auf sie zugeschnittene Leistungen und Tarife gibt. Abgerundet wird das durch daran angelehnte Dienstleistungen.

Dementsprechend sind die Kernkompetenzen verteilt auf die Bereiche:
  • Strom
  • Erdgas
  • Wasser
  • Fernwärme und
  • Dienstleistungen

Um auch langfristig gut aufgestellt und konkurrenzfähig zu bleiben, sind die Stadtwerke Herne eine Kooperation mit den Stadtwerken in Bochum und Witten eingegangen. Die agiert unter dem Namen EWMR - Energie- und Wasserversorgung Mittleres Ruhrgebiet.

Des Weiteren besitzen die Stadtwerke Herne einige Tochtergesellschaften und halten zudem verschiedene Beteiligungen. Dadurch sind sie auch nicht mehr nur als Energieversorger, sondern auch im infrastrukturellen Segment vertreten. Die mehrheitlich im Besitz befindlichen Töchter sind die Stadtentwässerung Herne, die WHE Wanne-Herner Eisenbahn und Hafen und die EVU Zählwerk - Abrechnungs- und Servicegesellschaft.

An der Wasserversorgung Herne halten die Stadtwerke die Hälfte der Anteile. Die andere Hälfte liegt bei Gelsenwasser. Dasselbe gilt für die Fernwärmeversorgung Herne, nur dass die andere Hälfte im Besitz von E.ON ist. Beteiligungen bestehen auch an TMR Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet, am IT-Dienstleister RKU.IT sowie an mehreren Kraftwerken.

Die Unternehmensgeschichte begann 1902 mit der Gründung der Gesellschaft Gaswerke zu Herne. Die kommunale Stromversorgung im damals noch selbstständigen Wanne-Eickel startete drei Jahre später. Als Folge der Zusammenlegung der beiden Städte fusionierten 1976 auch die beiden kommunalen Versorger zur Stadtwerke Herne. 1998 waren sie dann an der Gründung der EWMR beteiligt. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Herne)

Adresse

Stadtwerke Herne AG

Grenzweg 18
44623 Herne

Telefon: 02323-592-0
Fax: 02323-592-222
Web: www.stadtwerke-herne.de

Ulrich Koch (53)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 296 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Bochum HRB 9354

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 13.721.600 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811336593
Kreis: Herne
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stadt Herne (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Stadtwerke Herne AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro