Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Universal Pictures
aus Frankfurt am Main
Download Unternehmensprofil

> 32 Mitarbeiter

> Umsatz: 68 Mio. Euro (2017)

> 1912 Gründung

> Konzern Eigentümer

Universal Pictures

International Germany GmbH

Herriotstr. 6-8

60528 Frankfurt am Main

Kreis: Frankfurt am Main

Region:

Bundesland: Hessen

Home Entertainment

20251 Hamburg

040-3500801

Telefon: 069-669819-0

Fax: 069-6666-509

Web: www.uphe.de

Gesellschafter

Comcast (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Comcast Corp.
WKN: 157484 (CTP2)
ISIN: US20030N1019

Handelsregister

Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 11205
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.258 Euro
Rechtsform:

UIN: DE114105186

Kontakte

Geschäftsführer
Paul Steinschulte
Universal Pictures ist eine auf dem ganzen Globus aktive Filmverleihfirma, die ihren Hauptsitz in London in Großbritannien hat.

Das Unternehmen vertreibt neben Kinofilmen auch DVD- sowie Blue-Ray-Produkte und hat sich daher ebenso auf dem Home-Entertainment-Markt etabliert. Neben dem Vertrieb der Filme kümmert sich Universal um das Marketing für die Produktionen. Diese bestehen neben Spielfilmen aus Special-Interest-, Musik- sowie Kinderprodukten der Universal-Filmstudios in den USA.

In Deutschland hat Universal Pictures seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main und betreibt eine Filiale in Hamburg. Das Unternehmen ist im Jahr 1981 aus den Zusammenschluss der Cinema International Corporation und dem Kinovertrieb der United Artists entstanden. Die drei Partner Paramount Pictures, Universal Pictures, Metro-Goldwyn-Mayer und dessen Tochterunternehmen United Artists besaßen gleiche Anteile am Unternehmen.

Im Jahr 2000 trat Metro-Goldwyn-Mayer aus der United Pictures aus und ließ seine Filme von der 20th Century Fox verleihen. Fortan besaßen Universal Pictures und Paramount Pictures jeweils 50 Prozent der Firmenanteile. In Deutschland wurde das Unternehmen 1981 in United International Pictures GmbH umbenannt, nachdem es zuvor Cinema International Corporation hieß.

Im Januar 2007 erfolgte die erneute Umbenennung in Universal Pictures International Germany GmbH. Seitdem gehört die Firma zum internationalen Verleiharm von Universal Pictures. Bekannte Produktionen sind unter anderem die Filme Jurassic Parc, Truman Show, Krieg der Welten, Inglorious Bastards und James Bond. (jb)

Wesentliche Mitbewerber von Universal Pictures
aus Frankfurt am Main
sind 20th Century Fox, Paramount Pictures.


Suche Jobs von Universal Pictures
aus Frankfurt am Main

Chronik

1912 Gegründet von Carl Laemmle in Hollywood
2000 Fusion mit Vivendi
2004 Übernahme durch General Electric
2009 Der Kabelnetzbetreiber Comcast übernimmt 51 Prozent
2011 Comcast übernimmt die restlichen 49 Prozent

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Filmstudios & Filmproduktion

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Comcast)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.236.68 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog