Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Vossloh-Schwabe Hersteller von Elektrotechnik aus Urbach (Rems)

Konzern

Eigentümer

1979

Gründung

1000

Mitarbeiter

Vossloh-Schwabe ist eine Firma, die sich auf LED-Technologie konzentriert. Das Produktportfolio umfasst LED-Lichttechnik, Lichtmanagementsysteme sowohl für den Außenbereich als auch für den Innenraum. Darüber hinaus bietet die Firma ihren Kunden Komponenten-Systeme für die Lichttechnik, so etwa für Entladungslampen, Leuchtstofflampen, Glühlampen und Notbeleuchtung.

Die Geburtsstunde des Mittelständlers schlug im Jahr 1919 mit der Herstellung von Lampenfassungen. Sechs Jahre später, im Jahr 1923, begann man damit, Produkte zu exportieren. Nach dem Produktionsstart von Zündgeräten im Jahr 1966 kam es im Jahr 1987 zur Akquisition der Firma Hermann Schwabe. 1989 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen des Produktionsstarts im Bereich Elektronik. Vier Jahre später kam es zur Akquisition der sächsischen Firma Elektrobau Oschatz.

Während man 1999 in den Kondensator-Bereich einstieg, entdeckte die VS-Gruppe kurze Zeit später das LED-Geschäft. 2002 kam es schließlich zur Übernahme der Vossloh-Schwabe Gruppe durch Panasonic mit Sitz in der japanischen Stadt Osaka. Drei Jahre später fusionierte das Unternehmen mit der US-amerikanischen Tochter Vossloh-Schwabe - mit dem Bereich Lighting der Aromat Corporation unter der Marke VS.

Kennzeichnend für das Jahr 2009 war die Fusion der asiatischen VS-Tochter mit der asiatischen ULT-Tochter unter der Marke VS. Ein Jahr später fusionierte die US-amerikanischen Firma ULT mit der US-Tochter Vossloh-Schwabe unter der Marke ULT. 2011 startete das Unternehmen Produkte in Serbien herzustellen. Bislang letztes Highlight war 2014 die Neuausrichtung des Unternehmens in Richtung LED-Solutions.

Angesiedelt ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Lüdenscheid. Die Stadt befindet sich im Märkischen Kreis. (tl)

Chronik

1979 Gründung von Vossloh-Schwabe Optoelectronic
2000 Übernahme durch Panasonic

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Panasonic)

Adresse

Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH

Wasenstr. 25
73660 Urbach (Rems)

Telefon: 02351-101-0
Fax: 02351-101-217
Web: www.vossloh-schwabe.com

Klaus Breisch (59)
Hermann Kratschus (62)
Setsuo Mizusawa (60)

Ehemalige:
Andreas Vogel () - bis 27.03.2014
Hiroyasu Eriguchi () - bis 03.02.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1979

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 281326

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.120.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811194652
Kreis: Rems-Murr-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Panasonic (jp)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Panasonic
WKN: 853666 (MAT1)
ISIN: JP3866800000

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro