Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

H&R Chemieunternehmen aus Salzbergen

Privat

Eigentümer

1891

Gründung

1217

Mitarbeiter

Die H&R Group ist eine Konzernholding, deren Tochterunternehmen in der Entwicklung und Produktion hochspezialisierter Produkte für verschiedene Industrien tätig sind.

Das Unternehmen hat die Geschäftsbereiche:
  • Chemisch-pharmazeutische Rohstoffe
(rohölbasierte Einsatzstoffe für die chemische und pharmazeutische Industrie)
  • Kunststoffe
(Präzisions-Kunststoffteilen im Spritzgussverfahren)
  • Explosivstoffe (Industriesprengstoffe)

Die Hamburger Tochterraffinerie H&R Ölwerke Schindler stellt aus Rückständen, die bei der Diesel- und Benzinproduktion entstehen, Schmierstoffe her. Hierbei bleiben allerdings rund 70 Prozent Reststoffe übrig. Die Ölwerke Schindler haben sich nun genau auf diesen Restabfall spezialisiert: Aus diesem Rest gewinnen sie wertvolle Produkte, wie zum Beispiel kennzeichnungsfreie Weichmacher. Mit diesem nicht ganz so schädlichen Weichmacher ist das Unternehmen Schindler sogar Weltmarktführer. Insgesamt umfasst das Sortiment der Hamburger Raffinerie mehr als 800 verschiedene Produkte. Vor allem Weißöle für die Kosmetikindustrie, Paraffine für Kerzen und Feindestillate für Druckfarbenöle sind der Renner.

Die Hamburger Raffinerie wurde 1908 von Julius Schindler gegründet, der sich schon damals auf Weißöl spezialisierte. Von 1951 bis 2004 war das Unternehmen in den Händen von BP. Seit 2004 gehören die Ölwerke Schindler zum Konzern H&R Group.

Weitere Tochtergesellschaften:
  • H&R Chemisch-Pharmazeutische Spezialitäten GmbH
  • H&R Lube Blending GmbH
  • H&R EcoClean GmbH
  • H&R LubeTech GmbH
  • Westfalen-Chemie GmbH & Co. KG
  • SRS EcoTherm GmbH
  • Gaudlitz GmbH (siehe separates Profil)
  • WASAGCHEMIE Sythen GmbH
  • SYTHENGRUND Wasagchemie
  • Grundstücksverwertungsgesellschaft Haltern mbH

1891 wurde das Unternehmen vom Sprengstoff-Chemiker Dr. Max Bielefeldt gegründet. In den letzten Jahren kam es zu Fusionen mehrerer Unternehmen, die sich zum Konzern H&R Wasag zusammenschlossen. Das Kürzel H&R resultiert aus dem traditionsreichen Hamburger Unternehmen Hansen & Rosenthal, das in der 4. Generation Weißöl produziert. Hansen & Rosenthal ist Großaktionär der H&R Group und besitzt seit Ende 2010 mit 51 Prozent die Mehrheit der Anteile. (aw)

Chronik

2010 Hansen & Rosenthal neuer Mehrheitseigner bei H&R Wasag

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (H&R Hansen Familie)

News zu H&R Chemieunternehmen aus Salzbergen

Adresse

H&R Aktiengesellschaft

Neuenkirchener Str. 8
48499 Salzbergen

Telefon: 05976-945-0
Fax: 05976-945-308
Web: www.hur.com

Niels H. Hansen ()
Luis Rauch (59)
Detlev Wösten (45)

Ehemalige:
Andreas Keil ()
Gert Wendroth ()
Niels H. Hansen ()
H&R Ölwerke Schindler GmbH, 21107 Hamburg
 040-32523-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.217 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1891

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück HRB 100871

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 76.625.044 Euro
Rechtsform:
UIN: DE119815509
Kreis: Emsland
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
H&R Hansen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: H&R Wasag AG
WKN: 775700 (WAS)
ISIN: DE0007757007

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
H&R Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro