WF Maschinenbau
Maschinenbauer aus Sendenhorst
Download Unternehmensprofil

> 90 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1975 Gründung

WF-Maschinenbau und Blechformtechnik

GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Schörmelweg 27

48324 Sendenhorst

Kreis: Warendorf

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02526-9302-0

Fax: 02526-9302-44

Web: wf-maschinenbau.com

Gesellschafter

mpool
Typ: Investoren
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Münster HRA 6381
Amtsgericht Münster HRB 8530
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN:

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 36.421 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Bodo Fink
Christian Malkemper
WF Maschinenbau ist ein Unternehmen, das sich auf mehrere Fertigungsverfahren der Umformtechnik spezialisiert hat. Beispielhaft hierfür ist das Randbearbeiten. Es dient zur Weiterbearbeitung von vorproduzierten Werkstücken.

Weitere Steckenpferde sind das Nabendrücken sowie das Rohverschließen und Einziehen. Typische Produkte, die auf diese Art und Weise hergestellt werden können, sind Atemluftflaschen, Verbundhochdruckgasflaschen, Druckbehälter im Fahrzeugbau, Feuerlöschanlagen. Hinzu kommen Druckbehälter für Gastransport,
Druckspeicher für Hydraulikanlagen sowie Druckbehälter im Bereich Petrochemie.

Darüber hinaus hat sich die Firma auf Technologien wie das Profilieren spezialisiert.
Typische Endprodukte sind Poly-V-Riemenscheiben, Riemenscheiben im Spalt- und Faltverfahren sowie Schwingungsdämpfer. Nicht zuletzt spielt das Felgen- und Radschüsseldrückwalzen eine wesentliche Rolle. Typische Endprodukte sind LKW-Felgenringe, LKW-Radschüsseln, Felgen für PKW und LKW sowie Felgen für Motorräder.

Das Produktportfolio beinhaltet Maschinen für Streck- und Drückwalzteile, für Streck- und Drückwalzteile, für Riemenscheiben-Drehschwingungsdämpfer sowie für Felgenringe-Räder-Radschüsseln. Hinzu kommen Maschinen für Hochdruckgasflaschen, für Naben und Randbearbeitung. Komplettiert wird das Portfolio durch Sondermaschinen.

Der Stammsitz befindet sich im nordrhein-westfälischen Sendenhorst, einer Stadt im Kreis Warendorf im Münsterland. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit einem Standort in Nordamerika im US-Staat Illinois vertreten. (tl)


Suche Jobs von WF Maschinenbau
Maschinenbauer aus Sendenhorst

Chronik

1975 Gegründet von Werner Winkelmann
2016 Übernahme durch Mpool und das Management

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (mpool)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.214.224 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog