Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Wiesenhof
Geflügelbetriebe aus Visbek
Download Unternehmensprofil

> 2874 Mitarbeiter

> Umsatz: 38 Mio. Euro (2018)

> 1964 Gründung

> Familien Eigentümer

WIESENHOF Geflügel-Kontor GmbH

Paul-Wesjohann-Str. 45

49429 Visbek

Kreis: Vechta

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Märkische Geflügelhof-Spezialitäten GmbH

15751 Niederlehme


Geestland Putenspezialitäten GmbH & Co. KG

27793 Wildeshausen

04431-9894-0


Allfein Feinkost GmbH & Co. KG Dannenberg

29451 Dannenberg

05861-4051


Nienburger Geflügelspezialitäten GmbH & Co. KG

31613 Wietzen

05022-9801-0


Logistikzentrum Rietberg

33397 Rietberg

05244-9048-0


Allfein Feinkost

39261 Zerbst


Anhaltinische Geflügelspezialitäten GmbH

39291 Möckern


A & L Tierfrischmehl Produktions - GmbH

49356 Diepholz


Allfein Feinkost GmbH & Co. KG

49393 Lohne

04442-80725


Logistikzentrum Hadamar

65589 Hadamar

06433-9157-55


Logistikzentrum Mannheim

68199 Mannheim

0621-84201-0


Landgold Geflügelschlachterei

73235 Weilheim/Teck

07023-7008-0


Frischland Premium Bogen

94327 Bogen

Telefon: 04445-891-0

Fax: 04445-891-250

Web: www.wiesenhof.de

Gesellschafter

PHW Gruppe=Wesjohann Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 110752
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 520.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811207337

Kontakte

Geschäftsführer
Mario Fimpler
Wiesenhof ist ein Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie, das sich auf die Produktion und Verarbeitung von Geflügelfleisch spezialisiert hat. In bundesweit acht Schlachtereien und Verarbeitungsbetrieben werden die Tiere geschlachtet, zerlegt und zu Wurstwaren, Tiefkühlprodukten oder Fertiggerichten weiterverarbeitet. Zum Produktsortiment von Wiesenhof zählen unter anderem:
  • Geflügelspezialitäten wie Hähnchen, Wurst, Hackfleisch, Grillwürstchen
  • Tiefgekühlte Ente und Hähnchen
  • Wurstspezialitäten wie Fleischwurst, Salami und Brühwurst
  • Schnitzel, Steaks und Fertiggerichte

Die Wiesenhof-Anlagen werden von etwa 800 Aufzuchtbetrieben mit Hähnchen beliefert. Das Unternehmen betreibt zudem in Rietberg, in Hadamer und Mannheim Logistikzentren, von wo aus die Geflügelprodukte verschickt werden.

Tochterunternehmen von Wiesenhof sind unter anderem Allfein Feinkost, Wiesenhof Entenspezialitäten, Geestland Putenspezialitäten, Frischland Premium Spezialitäten, Eipro-Vermarktung und Wiesenhof Pilzland Vertriebs Gesellschaft. Wiesenhof-Pilzland ist Marktführer für Frischpilze in Nord- und Ostdeutschland.

Bekannt wurde das Unternehmen in den 1950er Jahren mit dem Vertrieb des ersten Markenhähnchens in Deutschland, dem Goldhähnchen. Die Tiere zur Herstellung dieses Produktes wurden zu Beginn aus den USA importiert. Die Gründung von Wiesenhof erfolgte 1964. Wiesenhof verfolgt ein Qualitätskonzept, wonach auf eindeutige Kennzeichnung der Produkte sowie auf Kontrolle der Futtermittel und umweltgerechte Geflügelzucht geachtet wird.

Wiesenhof ist ein Unternehmen der PHW-Gruppe, zu der über 35 Unternehmen gehören. Die PHW-Gruppe verarbeitet etwa viereinhalb Millionen Hähnchen wöchentlich und ist zudem ein führender Anbieter von Tierfutter und Impfstoffen für Tiere. PHW beschäftigt mehr als 4.700 Mitarbeiter, wobei im Geschäftsfeld Wiesenhof im Jahr 2008 über 200 neue Arbeitsplätze geschaffen werden konnten. Die Firmengruppe zählt somit zu den branchengrößten Versorgern in der deutschen Lebensmittelindustrie.

Wiesenhof konnte 2008 von einer erhöhten Nachfrage nach Geflügelfleisch in Deutschland profitieren. Die Marketingaktivitäten, Investitionen in Anlagen und Gebäude sowie die Anzahl der Beschäftigten wurden daher erhöht.

Tochterfirmen:
  • Allfein Feinkost
  • Wiesenhof Entenspezialitäten GmbH
  • Geestland Putenspezialitäten GmbH
  • Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co. KG
  • Eipro-Vermarktung GmbH u. Co. KG
  • Wiesenhof Pilzland Vertriebs GmbH
  • (jb)

    Wesentliche Mitbewerber von Wiesenhof
    Geflügelbetriebe aus Visbek
    sind Gönnataler Putenspezialitäten, Heidemark, Plukon (Stolle & Friki).


Suche Jobs von Wiesenhof
Geflügelbetriebe aus Visbek

Chronik

1932 Heinz Lohmann gründet in Cuxhaven die Deutsche Fischmehlfabrik
1932 Paul Wesjohann gründet einen Landhandel mit Brüterei
1964 Das Unternehmen Wiesenhof entsteht
1965 Lohmann und Wesjohann starten mit einer Broilerbrüterei
1982 Gründung von Allfein für die Herstellung von Convenience-Produkten
1987 Die Firmengruppe Lohmann-Wesjohann entsteht
1997 Die Familie Wesjohann hält alle Anteile der Lohmann-Wesjohann-Gruppe
1998 Teilung der Lohmann-Wesjohann-Gruppe unter den Brüdern Wesjohann
2008 PHW übernimmt insolvente Schloß Göhrde
2009 Peter Wesjohann leitet das Unternehmen in dritter Generation
2015 Großbrand der Schlachtanlage bei Bogen
2016 Großbrand in Lohne

Branchenzuordnung

46.32 Großhandel mit Fleisch und Fleischwaren
wer-zu-wem Kategorie: Geflügelbetriebe

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.143.26 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog