ZSO-Oberstaufen
Zerspanungstechnik aus Oberstaufen
Download Unternehmensprofil

> 124 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1997 Gründung

Zerspanungs- und Systemtechnik GmbH

Im Moos 2

87534 Oberstaufen

Kreis: Oberallgäu

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08386-498-0

Fax: 08386-498-42

Web: zso.de

Gesellschafter

Senata Group Dr. Werner Folger
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Kempten (Allgäu) HRB 6215
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE187595487

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 54.397 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Carsten Binder
ZSO-Oberstaufen, das für Zerspanungs- und Systemtechnik Oberstaufen steht, ist ein mittelständisches Unternehmen, das sein Hauptaugenmerk auf die Metallzerspanung und Baugruppenmontagen richtet. Insbesondere hat sich die Firma auf das Fräsen, Drehen, Schleifen und Montieren von Baugruppen spezialisiert.

Das Unternehmen produziert einzelne Bauteile und komplett montierte Baugruppen für den Maschinen- und Anlagenbau, den Automobilebereich und die Nutzfahrzeugindustrie.

Zerspanungs- und Systemtechnik Oberstaufen hat sich insbesondere auf mittlere Stückzahlen, die auf Standard-Maschinen hergestellt werden, spezialisiert. Bearbeitet werden technisch anspruchsvolle Bauteile, die Lohnbearbeiter beschichten oder veredeln.

Das Produktportfolio umfasst Abdeckscheiben, Feder- und Anschlagteller, Anschlussdeckel, Deckel, Dekompressionswellen, Drehrohre und Lagerböcke sowie Luftansaugrohre und Ölwannen. Vorderachsgehäuse, Steuergehäuse, PSE-Gehäuse und Zwischengehäuse vervollständigen das weit gefächerte Portfolio.

Die Ursprünge der Zerspanungs- und Systemtechnik Oberstaufen gehen zurück bis ins Jahr 1997. Durch den Kauf der Vorgängerfirma und der damit einhergehenden Firmengründung wurde es möglich, viele erfahrene Mitarbeiter zu übernehmen, die mehr als 25 Jahre in der Metallzerspanung gearbeitet haben.

1998 schaffte das Unternehmen mehrere neue Bearbeitungs- und Drehzentren an und baute den Fertigungsbereich Systemtechnik auf. So konnten fortan komplett montierte Baugruppen produziert werden. Von 2001 bis 2004 investierte das Unternehmen in einen komplett neuen Maschinenpark. 2005 kaufte die Firma eine Vakuumverdampfungsanlage, um den Sondermüll um bis zu 85 Produkt zu reduzieren.

Der Sitz des Anbieters und Dienstleistungsunternehmens in der Metallzerspanung befindet sich im bayerischen Oberstaufen. Der Markt liegt im schwäbisch-bayerischen Landkreis Oberallgäu. (tl)


Suche Jobs von ZSO-Oberstaufen
Zerspanungstechnik aus Oberstaufen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Zerspanungstechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.161.98.96 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog