Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Advocard Versicherungsgesellschaften aus Hamburg

Finanzkonzern

Eigentümer

1968

Gründung

179

Mitarbeiter

Advocard ist eine große, deutschlandweit tätige Rechtsschutzversicherung.

Ihr Spezialgebiet ist die Absicherung beziehungsweise Reduzierung von Risiken im Rahmen von Rechtsstreiten. Dabei versteht sich das Unternehmen sowohl als Partner von privaten und gewerblichen Rechtssuchenden als auch von Anwälten. Für Privatkunden ohne Anwalt kann dieser auch jederzeit vom Unternehmen vermittelt werden, da die Advocard mit einem Netz von Anwälten bundesweit zusammenarbeitet.

Die Advocard versichert ihre Kunden bis zu einer bestimmten, festgelegten Summe, die dann auch allen Anwälten bei Vorlage der Rechtsschutzkarte garantiert, dass die Kosten und Auslagen für die anwaltliche Tätigkeit bis zu dieser Maximalsumme vom Unternehmen übernommen wird.

Advocard verfügt über mehr als 1,4 Millionen Kunden und gehört damit in seiner Sparte zu den großen Anbietern in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens steht in Hamburg. Advocard ist Teil von Generali Deutschland aus München, unter deren Dach rund zwanzig Versicherungsunternehmen angesiedelt sind.

Das sind zum Beispiel die Volksfürsorge und die Deutsche Unternehmensberatung, die sich auch um den Vertrieb der Rechtsschutzprodukte von Advocard kümmern. Dadurch kann Advocard über die Konzernpartner auf insgesamt etwa 100.000 Außendienstmitarbeiter bauen. Über Generali wird außerdem das Risikomanagement der Töchter konzerneinheitlich organisiert.

Gegründet wurde das Unternehmen 1968 als Volksfürsorge Rechtsschutzversicherung. Es hatte die Rechtsform einer Aktiengesellschaft und befand sich in Gewerkschaftsbesitz. Im Zuge des Neue-Heimat-Skandals ging das Unternehmen 1987 an die Beteiligungsgesellschaft der AachenMünchener.

Zur gleichen Zeit startete auch eine extrem erfolgreiche Werbekampagne für das neu eingeführte Produkt Advocard mit dem Schauspieler Manfred Krug als Aushängeschild, deren Slogan Advocard ist Anwalts Liebling bis heute genutzt wird. Zudem führte das Produkt 1990 zu einer Umbenennung des Unternehmens in Advocard. Seit diesem Jahr gehört es außerdem, wie inzwischen die AachenMünchener auch, zum Generali Deutschland-Konzern. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Arag, D.A.S., Roland Rechtsschutz.

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Generali)

Adresse

Advocard Rechtsschutzversicherung AG

Besenbinderhof 43
20097 Hamburg

Telefon: 040-23731-0
Fax: 040-23731-414
Web: www.advocard.de

Peter Stahl ()
Dr. Monika Sebold-Bender (53)

Ehemalige:
Christian Vogl () - bis 03.12.2015
Oliver Brüß ()
Peter Stahl ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 179 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 12516

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.920.265 Euro
Rechtsform:
UIN: DE118618367
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Generali (it)
Typ: Bank-Versicherung
Holding:

Börsennotiert: AMB Generali Holding AG
WKN: 840002 (AMB2)
ISIN: DE0008400029

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Advocard Rechtsschutzversicherung AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro