Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hotz und Heitmann Autohändler aus Wolfsburg

-

Eigentümer

1924

Gründung

1812

Mitarbeiter

Hotz und Heitmann ist Vertragshändler für Audi, Seat, Skoda und VW am Stammsitz des Volkswagen-Konzerns, in Wolfsburg.

Insgesamt unterhält das Unternehmen zehn Standorte in Wolfsburg und Umgebung. Mit über 22.000 verkauften Neuwagen gehört das Autohaus zu den großen VW-Händlern.

Das Autohaus Wolfsburg entstand aus den Unternehmen Schade, Hotz und Heitmann. Wilhelm Schade eröffnete 1924 eine Fahrradwerkstatt mit angeschlossener Tankstelle; Joseph Hotz startete 1951 mit einer VW-Pflegestation mit angeschlossener Tankstelle; Hans-Wolfgang Knott eröffnete 1957 eine Kfz-Werkstatt. 2004 wurde die Automeile Wolfsburg eröffnet. ()

Chronik

Adresse

Autohaus Wolfsburg
Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG
Heinrich-Nordhoff-Str. 119-129
38440 Wolfsburg

Telefon: 05361-204-0
Fax: 05361-204-1510
Web: www.autohaus-wolfsburg.de

Torsten A. Kietzmann ()
Michael Roth ()
Ralph Buchweitz (49)
Maik Pohling (42)

Ehemalige:
Ulf Camehn () - bis 27.05.2015
Michael Roth ()
Torsten A. Kietzmann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.812 in Deutschland
Umsatz: 560 Mio. Euro (2014)
Filialen: 14
Gegründet: 1924

Handelsregister:
Amtsgericht Braunschweig HRA 100248
Amtsgericht Braunschweig HRB 100394

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: De115237388
Kreis: Wolfsburg
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Hotz und Heitmann Gruppe (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Autohaus Wolfsburg
Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro