Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bethmann Bank Privatbanken aus Frankfurt am Main

Finanzkonzern

Eigentümer

1748

Gründung

380

Mitarbeiter

Die Bethmann Bank AG, vormals Delbrück Bethmann Maffei ist eine Privatbank mit dem Schwerpunkt Vermögensverwaltung. Die Bank ist führend im Bereich Investment und Kundenkredite.

Delbrück besteht seit 1712, Bethmann seit 1748 und Maffei seit 1802, ABN Amro seit 1824. ANM Amro wurde im Zuge des Erwerbs durch ein Bankenkonsortium zergliedert. ()

Chronik

Adresse

Bethmann Bank AG

Bethmannstr. 7-9
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069-2177-0
Fax: 0800-1010762
Web: www.bethmannbank.de

Horst Schmidt (51)
Stephan Isenberg (50)
Michael Arends (50)
Johannes Baratta (57) - vorher Credit Suisse

Ehemalige:
Horst Schmidt ()
Walter Huber ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 380 in Deutschland
:
Filialen: 10
Gegründet: 1748

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 57565

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 20.001.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122786951
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Fortis Bank Nederlands (nl)
Typ: Bank-Versicherung
Holding: Abn Amro

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bethmann Bank AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro