Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Metzler Privatbanken aus Frankfurt am Main

Finanzkonzern

Eigentümer

1742

Gründung

750

Mitarbeiter

Das Bankhaus Metzler ist die älteste deutsche Privatbank. Das Haus Metzler konzentriert sich auf die individuelle Beratung von Institutionen und anspruchsvollen Privatkunden in den Kerngeschäftsfeldern Asset Management, Corporate Finance, Equities, Financial Markets und Private Banking.

In Deutschland unterhält die Traditionsbank mit Stammsitz in Frankfurt Niederlassungen und Geschäftsstellen in München, Stuttgart, Köln/Düsseldorf und Hamburg. Im Ausland hat das Bankhaus Niederlassungen in Atlanta, Los Angeles, N.Y., Seattle, Tokio und Dublin.

Gegründet wurde die Bank 1742 von der Familie Metzler. Benjamin Metzler hatte bereits 1674 in Frankfurt eine Tuchhandlung gegründet. Nach wie vor ist die Bank in Familienbesitz. (sd)

Chronik

Adresse

B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG

Untermainanlage 1
60329 Frankfurt am Main

Telefon: 069-2104-0
Fax: 069-281429
Web: www.metzler.com

Friedrich von Metzler ()
Emmerich Müller ()
Harald Illy (58)
Michael Klaus (55)
Dr. Johannes Reich (57)
Gerhard Wiesheu (54)

Ehemalige:
Emmerich Müller ()
Friedrich von Metzler ()
Norbert Enste ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 750 in Deutschland
:
Filialen: 5
Gegründet: 1742

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 35728

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 16.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE114128145
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Enste/von Metzler/Müller (de)
Typ: Bank-Versicherung
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro