Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Block House Steakhäuser aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1968

Gründung

1178

Mitarbeiter

Die Steak Häuser bieten bundesweit an 34 Standorten einheitlich die gleiche Karte. Angefangen hat alles in Hamburg an der Dorotheenstraße. Der Standort existiert immer noch. Das Block-House gibt es auch im Ausland: drei Block Häuser in Marbella/Spanien, eines in Lissabon, zwei in Griechenland (Athen und Thessaloniki) und eines in Peking/China.

Gegründet wurde das Unternehmen 1968 von Eugen Block. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Maredo.

Chronik

1968 Eugen Block eröffnet sein erstes Steakhouse in der Dorotheenstraße
1972 Einrichtung der firmeneigenen Fleischerei
1973 Erstes Jim Block Burger Restaurant
1994 Umzug nach Zarrentin am Schaalsee
2012 Eröffnung Block Bräu
2013 Eröffnung in Nürnberg

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Block Familie)

Adresse

Block House Restaurantbetriebe AG

Lademannbogen 127
22339 Hamburg

Telefon: 040-29902-0
Fax: 040-29902-113
Web: www.block-house.de

Clive Patrick Scheibe (44)

Ehemalige:
Stephan von Bülow ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.178 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 36
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 89182

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813832910
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Block Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Block House Restaurantbetriebe AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro