Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Brillux Farbenhersteller aus Münster

Privat

Eigentümer

1889

Gründung

2353

Mitarbeiter

Brillux ist ein international ausgerichtetes Unternehmen, das Farben und Lacke produziert und vertreibt.

Als Vollsortimenter bietet Brillux ein Portfolio von mehr als 12.000, zum Teil aufeinander abgestimmter beziehungsweise aufbauender Artikel an. Schwerpunkte sind:
  • Lacke und Lasuren
  • Farben und Putze
  • Raum-Design
  • Wärmedämmung
  • Bodenbeschichtungen
  • Betonschutz
  • Werkzeuge
  • Industrielacke

Gefertigt werden die Farben und Lacke an vier Standorten. Am Stammsitz in Münster, wo auch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum unterhalten wird, kümmert man sich um Lacke und Dispersionen. In Herford geht es um Putze, Dispersionen und Kleber. Das Werk in Unna ist auf Nass- und Pulverlacke für die industrielle Beschichtung ausgerichtet. Und in Malsch bei Karlsruhe stellt Brillux Putze, Dispersionen und Pulverkleber her.

Ausgelegt sind die Farben und Lacke auf verschiedene Bedürfnisse und Ansprüche. Es gibt ein breites Programm für den Fachhandel und damit dann auch für private Handwerker und Endverbraucher. Dazu kommen Produkte für die professionelle Nutzung, zum Beispiel Industrielacke und Beschichtungen. Zudem gibt es Serviceleistungen in Bereichen wie Marketing, Farbgestaltung oder Bestellungen von Farbmustern.

Darüber hinaus betreibt das Unternehmen über 150 Vertriebsniederlassungen in Deutschland sowie in Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden. Internationale Handelspartner sorgen zudem für eine Präsenz in Bulgarien, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Litauen, Polen, der Slowakei, Spanien und Tschechien. Zweiter Vertriebsweg ist der eigene Online-Shop im Internet. Für die Auslieferung steht ein Fuhrpark mit rund 700 Fahrzeugen zur Verfügung.

Die Herren Hobrecker und König eröffneten 1889 in Münster ein Fachgeschäft für den Verkauf von Farben und Lacken. Es dauerte allerdings bis 1948, ehe eine eigene Produktion aufgenommen wurde. Die vergrößerte sich auch durch Zukäufe - unter anderem übernahm man 1974 den ältesten deutschen Lackhersteller J.D. Flügger in Hamburg. Brillux heißt das Unternehmen, das sich inzwischen in vierter Generation im Besitz der Familie König befindet, seit 1984. (sc)

Chronik

1889 Gegründet von den Herren Hobrecker und König in Münster
1974 Übernahme des Lackhersteller J.D. Flügger in Hamburg

Adresse

Brillux GmbH & Co. KG

Weseler Str. 401
48163 Münster

Telefon: 0251-7188-0
Fax: 0251-7188-439
Web: www.brillux.de

Peter König ()
Franz Wilhelm König ()
Dr. Julius Schröder ()
Michael Thompson ()

Ehemalige:
Franz Wilhelm König ()
Dr. Julius Schröder ()
Michael Thompson ()
Peter König ()
Brillux Werk Herford, 32051 Herford
 05221-9331-0

Werk Unna, 59423 Unna
 02303-8805-0

Brillux Werk Malsch, 76316 Malsch
 07246-9213-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.353 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1889

Handelsregister:
Amtsgericht Münster HRA 3194
Amtsgericht Münster HRB 4272

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE336572920
Kreis: Münster
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Koenig Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Brillux GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro