Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mankiewicz Farbenhersteller aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1895

Gründung

800

Mitarbeiter

Mankiewicz ist Hersteller von lösungsmittelfreien und wasserverdünnbaren Hightech-Beschichtungssystemen für die industrielle Serienfertigung.

Das Hamburger Unternehmen beliefert unterschiedliche Märkte wie Maschinenbau, Investitionsgüter, Automobil, Luftfahrt, Bahn, Medizintechnik, Yachten mit hochwertigen Lacksystemen. In der eigenen Entwicklungsabteilung können sämtliche Lacksysteme in allen Farbtönen, Glanz- und Strukturabstufungen individuell mit den Kunden erarbeitet werden.

Mehr als 800 Mitarbeiter sorgen weltweit dafür, die Lackierideen der Zukunft nach aktuellen
Qualitätsstandards umzusetzen. Die Qualität der Produkte und Prozesse wird dabei durch ein langjährig etabliertes Qualitätsmanagementsystem sichergestellt.

Die Firma Mankiewicz wurde 1895 als selbstständige Tochter der englischen Lackfabrik Robert Ingham Clark und Felix Mankiewicz zum Vertrieb und später zur Fertigung von Kutschenlacken nach englischen Originalrezepturen gegründet. Seit 1972 gehört das Unternehmen dritter Generation Michael Grau. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Grau Familie)

Adresse

Mankiewicz Gebr. & Co. (GmbH & Co. KG)

Georg-Wilhelm-Str. 189
21107 Hamburg

Telefon: 040-75103-0
Fax: 040-75103-510
Web: www.mankiewicz.de

Michael O. Grau ()

Ehemalige:
Norix Lackfabrik GmbH, 27383 Scheeßel
 040-75103-0

Rüdt-Industrielacke GmbH & Co. KG, 72581 Dettingen
 07123-9796-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 800 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1895

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRA 42442
Amtsgericht Hamburg HRB 17189

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE118241333
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Grau Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Mankiewicz Gebr. & Co. (GmbH & Co. KG)

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro