Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Caritas Karlsruhe Sozialeinrichtungen aus Karlsruhe

Kirche

Eigentümer

1917

Gründung

350

Mitarbeiter

Die Caritas Karlsruhe agiert als Wohlfahrtsverband der römisch-katholischen Kirche in der Stadt.

Sie ist mit verschiedenen Diensten und Einrichtungen in Karlsruhe vertreten und bietet ein vielfältiges Spektrum an sozialen Dienstleistungen. Dazu gehören Beratungsdienste, beispielsweise für Schuldner, eine Anlaufstelle für die Betreuung geistig behinderter Menschen und ambulante Pflegedienste. Dabei werden die Dienste laut Satzung für junge und alte Menschen, kranke und hilfsbedürftige losgelöst von Weltanschauung und Religion angeboten.

Die Einrichtungen des Caritasverbandes Karlsruhe verteilen sich auf die Bereiche:
  • Ambulante Hospizdienste
  • Beratungszentrum Caritashaus
  • Beschäftigungsförderung
  • Caritaswaldheim
  • Club für geistig Behinderte
  • Gemeindecaritas
  • Hilfe in Notlagen
  • Kinder, Jugend und Familien
  • Migranten
  • Nachbarschaftshilfe
  • Seelische Gesundheit
  • Senioren

Organisiert ist der Caritasverband Karlsruhe als eingetragener Verein, der als einer von mehr als 600 Orts-, Kreis- und Bezirks-Caritasverbänden in die Strukturen des in Freiburg ansässigen Deutschen Caritasverbands eingebettet ist. Der wiederum gehört zum Caritas Internationalis, in dem über 160 nationale Caritasverbände zusammengefasst sind.

Grundlage für die meisten Einrichtungen sind aber betriebswirtschaftliche Grundsätze, das heißt, es wird versucht kostendeckend zu arbeiten. Denn über Kirchengelder wird lediglich ein relativ kleiner Anteil des Budgets getragen. Dazu kommen noch Spenden und Gelder aus öffentlichen Mitteln.

Ein entscheidendes Kriterium für den Aufbau der Einrichtungen beim Caritasverband Karlsruhe ist die Vernetzung der eigenen Einrichtungen untereinander, aber auch mit den Institutionen anderer Caritasverbände in der Bundesrepublik und kommunalen Trägern. Denn insgesamt gehört der Wohlfahrtsverband zu den größten privaten Arbeitgebern in Deutschland, bei dem sich darüber hinaus mehrere hunderttausend Menschen bundesweit - und damit natürlich auch in Karlsruhe - ehrenamtlich engagieren.

Lorenz Werthmann rief 1897 den Caritasverband für das katholische Deutschland in Köln ins Leben. Der Caritasverband Karlsruhe wurde 1917 als Ortsgruppe gegründet und anfangs ausschließlich von freiwilligen Kräften geführt, die sich für in Not geratene Familien und bei der Versorgung und Pflege von Hilfsbedürftigen einsetzten. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Katholische Kirche)

Adelholzener Alpenquellen in 83313 Siegsdorf () Rotstern in 99097 Erfurt () Liga Bank in 93055 Regensburg () Caritas Werkstätten Köln in 50827 Köln () Sozialwerk St. Georg Werkstätten in 45881 Gelsenkirchen () Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein in 47443 Moers () Schlosswerkstätten Paderborn in 33098 Paderborn () Schwabenverlag in 73760 Ostfildern () Missionsärztliche Klinik in Würzburg in 97074 Würzburg () Pax-Bank in 50670 Köln () Josefs-Gesellschaft in 50679 Köln () DKM Darlehnskasse Münster in 48143 Münster () Bank im Bistum Essen in 45127 Essen () Bank für Kirche und Caritas in 33098 Paderborn () Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand in 21107 Hamburg () Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in 22149 Hamburg () Kolpingwerk in 50667 Köln () St. Elisabeth Krankenhaus Leipzig in 04277 Leipzig () Caritas-Krankenhaus St. Josef in 93053 Regensburg () Pius Hospital Oldenburg in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Marienkrankenhaus Papenburg-Aschendorf in 26871 Papenburg () Bernward Krankenhaus in 31134 Hildesheim () Kath. Hospitalvereinigung Ostwestfalen in 33615 Bielefeld () Kath. Hospitalvereinigung Weser-Egge in 37671 Höxter () Sankt Elisabeth Hospital in 33332 Gütersloh () Eichsfeld Klinikum in 37355 Kleinbartloff () VKKD Kliniken in 40472 Düsseldorf () St. Marien-Krankenhaus Ratingen in 40878 Ratingen () St.-Johannes Hospital Dortmund in 44137 Dortmund () Kath. Krankenhäuser St. Lukas in 44575 Castrop-Rauxel () Katholisches Klinikum Lünen/Werne in 44534 Lünen () Uniklinikum Marien Hospital Herne in 44625 Herne () St. Elisabeth Gruppe in 44649 Herne () Kath. Kliniken Ruhrhalbinsel in 45257 Essen () Katholische Kliniken Essen-Nord-West in 45329 Essen () Prosper-Hospital in 45659 Recklinghausen () St. Vincenz-Krankenhaus Datteln in 45711 Datteln () KKRN Marien-Hospital in 45768 Marl () Marienhospital Gelsenkirchen in 45886 Gelsenkirchen () KKEL - Kath. Kliniken Emscher-Lippe in 45899 Gelsenkirchen () Klinikverbund Westmünsterland in 48683 Ahaus () Marien-Hospital Wesel in 46483 Wesel () St. Josef Krankenhaus Moers in 47441 Moers () Kath. Kliniken im Kreis Kleve in 47533 Kleve () CTT Cusanus Trier in 54290 Trier () Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup in 48165 Münster () Christophorus-Kliniken in 48653 Coesfeld () St. Josef-Stift Sendenhorst in 48324 Sendenhorst () Marienhospital Münsterland in 48565 Steinfurt () St. Antonius-Hospital Gronau in 48599 Gronau ()

Adresse

Caritasverband Karlsruhe e.V.

Waldstr. 37-39
76133 Karlsruhe

Telefon: 0721-921335-13
Fax: 0721-921335-29
Web: www.caritas-karlsruhe.de

Hans-Gerd Köhler ()
Christian Pflaum ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 350 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1917

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim VR 100016

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE211503976
Kreis: Karlsruhe (Stadt)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Katholische Kirche (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Caritasverband Karlsruhe e.V.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro