Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Grammer
Autozulieferer aus Amberg
Download Unternehmensprofil

> 14600 Mitarbeiter

> Umsatz: 1.861 Mio. Euro (2018)

> 1880 Gründung

> Konzern Eigentümer

Grammer AG

Georg-Grammer-Str. 2

92224 Amberg

Kreis: Amberg

Region:

Bundesland: Bayern

Werk Schmölln

04626 Schmölln

034491-5817-0


Werk Zwickau

08058 Zwickau

0375-56746-0


Werk Oyten

28876 Oyten

04207-66643-0


Werk Langenfeld

40764 Langenfeld

02173-2802-0


Werk Hardheim

74736 Hardheim

06283-57-0


Werk Rastatt

76437 Rastatt

07222-77410-0


Werk Wörth

76742 Wörth

07271-132-0


Werk Ku?mmersbruck

92245 Kümmersbruck

09621-660


Werk Schafhof

92263 Ebermannsdorf

09438-9449-0


Werk Trusetal

98596 Trusetal

036840-8690

Telefon: 09621-66-0

Fax: 09621-66-1000

Web: www.grammer.com

Gesellschafter

Ningbo Jifeng (China)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Grammer AG
WKN: 589540 (GMM)
ISIN: DE0005895403

Handelsregister

Amtsgericht Amberg HRB 1182
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 32.274.230 Euro
Rechtsform:

UIN: DE131831300

Kontakte

Vorstand
Thorsten Seehars - früher bei BorgWarner Beru Systems
Jurate Keblyte
Jens Öhlenschläger
Grammer ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie Fahrer- und Passagiersitzen.

Gegründet wurde das Unternehmen als Fabrik für Sitzkissen von Traktorensitzschalen. Zeitweise war das Unternehmen im Besitz des Finanzinvestors Permira.

Auslandsaktivitäten: Grammer ist weltweit aktiv. In Europa ist Grammer in Bulgarien, England, Frankreich, Italien, Polen, Russland, Slowenien, Spanien, Türkei und in Tschechien aktiv. In Amerika ist Grammer in Argentinien, Brasilien, Mexiko und den USA vertreten und in Asien in China und Japan.

Gegründet wurde das Unternehmen 1880 von Willibald Grammer. Die österreichische Polytec hält knapp 10 Prozent der Anteile. ()


Suche Jobs von Grammer
Autozulieferer aus Amberg

Chronik

1880 Gegründet von Willibald Grammer
1906 Gründung von Reum in Truseltal
2008 Die österreichische Polytec beteiligt sich mit 10 Prozent
2015 Übernahme der Reum Kunststoff- und Metalltechnik
2017 Der chinesische Investor Jap Capital hält 25,52 Prozent an Grammer
2018 Kauf des US-amerikanischen Mitbewerbers Toledo Molding
2018 Übernahme durch den chinesischen Konzern Ningbo Jifeng

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.75.196 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog