Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Grecon Germany Hersteller von Feuerschutztechnik aus Alfeld (Leine)

Privat

Eigentümer

1911

Gründung

376

Mitarbeiter

Fagus-Grecon Greten setzt sich zusammen aus mehreren Geschäftsbereichen.

Diese sind Fagus, Grecon sowie Grecon Dimter. Fagus ist tätig in der Herstellung und Entwicklung von Schuhleisten. Neben Beratungsleistungen für die Schuhindustrie richtet sich der Fokus auf die Produktion von kundenspezifischen Schuhleisten für die Schuhherstellung.

Grecon stellt den größten Leistungsbereich der Gruppe. Er befasst sich mit Anlagen zur Messtechnik, Funkenlösch- sowie Brandschutzsystemen und gehört in diesem Arbeitsfeld zu den Marktführern. Das umfangreiche Sortiment deckt Bereiche wie Funkenlöschanlagen und Anlagenschutz, Spaltererkennung und Prozessoptimierung, Dickenmessung, Feuchtigkeitsmessung, Flächengewichtsmessung, Fremdkörpererkennung, Stahlbandschutz, Materialverteilung, Dichteprofilmessung, Gewichtsmessung, Oberflächenkontrolle, Temperatur- und Gasdruckanalyse, Formaldehyd-Analyse, Querzugmessung sowie Zyklonüberwachung.

Grecon Dimter unterliegt der Geschäftsbereich Maschinenbau. Die Spezialisierung liegt im Segment Keilzinken, einem Verfahren zur Holz-Längsverbindung. Hergestellt werden Keilzinkenanlagen für verschiedene Leistungsklassen und für unterschiedlichen Nutzungsbedarf.

Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahre 1911 von Carl Benscheidt mit dem Schwerpunkt Schuhleisten. Das Produktionsgebäude entwarf der damals noch unbekannte Walter Gropius. Dieses steht heute unter Denkmalschutz und gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Der Stammsitz wurde im Laufe der Zeit um die weiteren Leistungsbereiche erweitert. Er befindet sich im niedersächsischen Alfeld an der Leine in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen. Niederlassungen befinden sich in Lüdenscheidt und Neumarkt. Büros und Vertretungen liegen in Österreich, der Schweiz, Schweden, Dänemark, Finnland, Spanien, Portugal, Italien, Polen, der Ukraine, der Tschechischen Republik, Russland, Weißrussland, der Türkei, Bulgarien und Griechenland. Zu dem in außereuropäischen Ländern Nordamerikas, Südamerikas, Afrikas, Asiens sowie in Australien.

Seit 1998 besteht ein Joint Venture zwischen Fagus-Grecon Greten und Dimter. Dimter ist ein Unternehmen der Weinig, einem weltweit führenden Produzenten für Maschinen und Anlagen im Bereich Massivholzbearbeitung. (bi)

Chronik

Adresse

Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG

Hannoversche Str. 58
31061 Alfeld (Leine)

Telefon: 05181-79-0
Fax: 05181-79-229
Web: www.grecon.com

Kai Greten ()
Uwe Kahmann ()

Ehemalige:
Ernst Greten () - bis 08.12.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 376 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1911

Handelsregister:
Amtsgericht Hildesheim HRA 110113
Amtsgericht Hildesheim HRB 110042

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE114729182
Kreis: Hildesheim
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Greten Alfeld Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro