Grünenthal
Pharmaindustrie aus Aachen

> Anzahl Mitarbeiter
5200
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
über 500 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1946

> 1 Standorte

Grünenthal GmbH

Zieglerstr. 6
52078 Aachen

Kreis: Städteregion Aachen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 0241-569-0
Web: www.grunenthal.de


Kontakte

Geschäftsführer
Gabriel Baertschi
Fabian Raschke
Mark Fladrich
Dr. Jan Adams

Gesellschafter

Wirtz Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Aachen HRB 3546
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE121737755

wer-zu-wem-Ranking

Platz 298 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Grünenthal ist ein unabhängiges, forschendes und international tätiges Pharmaunternehmen. Grünenthal produzierte als erstes deutsches Unternehmen Penicillin. Schwerpunkte sind Schmerz und Antibiotika.

Grünenthal ist in 26 Ländern mit Tochtergesellschaften und sieben Produktionsstandorten vertreten. Allein in Aachen hat Grünenthal drei Werke und in Stolberg zwei Werke.

Der Name Grünenthal ist vor allem mit dem Contergan-Skandal verbunden. Es war dies der größte Arzneimittelskandal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Es ging dabei um die schädlichen Nebenwirkungen des Beruhigungsmittels Contergan, das den Wirkstoff Thalidomid enthält. Dies führte zu zahlreichen Missbildungen bei rund 5.000 Neugeborenen in den Jahren 1958 bis 1962. Im Jahre 1970 kam es zu einem Vergleich, bei dem die Firma Grünentahl einen Entschädigungsbetrag von 100 Millionen Mark zahlte.

Gegründet wurde das Unternehmen 1946 von Familie Wirtz unter dem Namen Chemie Grünenthal GmbH. Im November verkaufte Grünenthal seine Sparte Kontrazeptiva an den ungarischen Pharmahersteller Gedeon Richter. (sd)


Suche Jobs von Grünenthal
Pharmaindustrie aus Aachen

Werk Stolberg in 52222 Stolberg / Telefon: 0241-5690

Unternehmenschronik

1946 Gegründet von der Familie Wirtz als Chemie Grünenthal
1961 Contergan-Skandal
2010 Verkauf der Kontrazeptiva-Sparte
2018 Kauf der Präparate Nexium und Vimovo

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Pharmaindustrie

Weitere Unternehmen dieses Gesellschafters
in der Schweiz

Weitere Unternehmen dieses Gesellschafters
in Österreich

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.174.110 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog