Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

RWTH Aachen Hochschulen aus Aachen

Kommunal

Eigentümer

1870

Gründung

7000

Mitarbeiter

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen oder kurz RWTH ist eine Universität des Landes Nordrhein-Westfalen mit Schwerpunkt für technische Studiengänge.

An der Hochschule studieren mehr als 30.000 Studenten in 101 Studiengängen. Neben der TU Berlin und der TU Dresden ist die RWTH daher eine der drei größten technischen Hochschulen im Gebiet der Bundesrepublik. An 260 Lehrstühlen und Instituten arbeiten insgesamt etwa 7.000 Beschäftigte, davon 450 Professoren, 2.300 wissenschaftliche und 1.900 nichtwissenschaftliche Mitarbeiter.

Der größte Arbeitgeber in der Region Aachen ist in neun Fakultäten unterteilt, die neben den gängigen technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen auch Fächer wie Wirtschaftswissenschaften und Philosophie anbieten. Insgesamt gibt es 170 Lehr- und Forschungsgebiete. Die meisten Studierenden kommen aus Nordrhein-Westfalen. Pro Jahr nehmen mehr als 5.600 Erstsemester ihr Studium an der RWTH auf und rund 3.500 Studierende schließen ihr Studium ab.

Eröffnet wurde die Hochschule im Jahr 1870 als Königlich Rheinisch-Westphälische Polytechnische Schule zu Aachen. Zehn Jahre später wurde sie in eine Technische Hochschule mit Rektoratsverfassung umgewandelt. 1899 wurde der Institution das Promotionsrecht verliehen. Die nichttechnischen Fakultäten für Medizin und für Philosophie entstanden 1965 und 1966. Obwohl sich die Hochschule von da ab als Universität hätte bezeichnen können, wurde die Bezeichnung Technische Hochschule aus Traditionsbewusstsein beibehalten.

Heute ist die RWTH Aachen national und international hoch angesehen und bezieht in Deutschland die höchste Drittmittelförderung aller Universitäten. Auch im internationalen Hochschulvergleich belegen die Aachener Ingenieur- und Naturwissenschaften regelmäßig vordere Plätze.

Beim Hochschul-Ranking 2009 des Magazins Wirtschaftswoche haben die Personalchefs der 500 größten deutschen Unternehmen die RWTH Aachen in den fünf Kategorien Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen auf den ersten Platz gewählt. (jb)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Nordrhein-Westfalen)

Portigon in 40219 Düsseldorf () NRW.Bank in 40213 Düsseldorf () Westimmo in 55116 Mainz () Westspielgruppe in 47051 Duisburg () Universitätsklinikum Münster (UKM) in 48149 Münster () Universitätsklinikum Köln in 50937 Köln () Universitätsklinikum Aachen in 52074 Aachen () Universitätsklinikum Essen in 45147 Essen () Universitätsklinikum Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Universitätsklinikum Bonn in 53127 Bonn () Ruhr-Universität Bochum in 44801 Bochum () Start NRW in 47059 Duisburg () Herz- und Diabeteszentrum NRW in 32545 Bad Oeynhausen () Studentenwerk Münster in 48151 Münster () Kölner Studentenwerk in 50937 Köln () Studentenwerk Bonn in 53113 Bonn () Studentenwerk Bielefeld in 33615 Bielefeld () Studentenwerk Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Westdeutsche Lotterie in 48151 Münster () Landesbetrieb Wald und Holz in 48147 Münster () Westfälische Wilhelms-Universität in 48149 Münster () Universität Bielefeld in 33615 Bielefeld () Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in 53113 Bonn () TU Dortmund in 44227 Dortmund () Universität Duisburg-Essen in 47057 Duisburg () Heinrich-Heine-Universität in 40225 Düsseldorf () TH Köln in 50968 Köln () Universität zu Köln in 50923 Köln () Universität Paderborn in 33098 Paderborn () Universität Siegen in 57072 Siegen () Bergische Universität in 42119 Wuppertal () FH Aachen in 52066 Aachen () FH Bielefeld in 33619 Bielefeld () Folkwang Universität in 45239 Essen () Fernuniversität Hagen in 58097 Hagen () Deutsche Sporthochschule Köln in 50933 Köln () Fachhochschule Münster in 48149 Münster () Fachhochschule Gelsenkirchen in 45879 Gelsenkirchen () FH für öffentliche Verwaltung NRW in 45886 Gelsenkirchen () Hochschule Ostwestfalen-Lippe in 32657 Lemgo () Fachhochschule Südwestfalen in 58636 Iserlohn () Fachhochschule Dortmund in 44139 Dortmund () Hochschule Niederrhein in 47805 Krefeld () Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in 53757 Sankt Augustin () Hochschule Bochum in 44801 Bochum () Hochschule Düsseldorf in 40476 Düsseldorf () Erste Abwicklungsanstalt in 40217 Düsseldorf () Studentenwerk Aachen in 52062 Aachen () Studentenwerk Dortmund in 44227 Dortmund () Hochschulbibliothekszentrum NRW in 50674 Köln ()

Adresse

RWTH Aachen

Templergraben 55
52056 Aachen

Telefon: 0241-80-1
Fax: 0241-80-92312
Web: www.rwth-aachen.de

Prof. Dr. Ernst M. Schmachtenberg ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 7.000 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1870

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: KdÖR Körperschaft des öffentlichen Rechts
UIN: DE121689807
Kreis: Städteregion Aachen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Land Nordrhein-Westfalen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
RWTH Aachen

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro