Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Gebr. Heinemann
Parfümerien aus Hamburg
Download Unternehmensprofil

> 1000-4999 Mitarbeiter

> Umsatz: 2.359 Mio. Euro (2012)

> 1879 Gründung

> Familien Eigentümer

Gebr. Heinemann SE & Co. KG

Koreastr. 3

20457 Hamburg

Kreis:

Region:

Bundesland: Hamburg

Flughafen Dresden

01109 Dresden

0351-8815223


Flughafen Leipzig-Halle

04029 Leipzig

0341-224-1288


Flughafen Schönefeld

12527 Schönefeld

030-60915282


Flughafen Tegel

13405 Berlin

030-41013350


Lager Allermöhe

21035 Hamburg

040-30103201


Flughafen Hamburg

22335 Hamburg

040-5001122


Flughafen Hannover

30669 Hannover

0511-9774-200


Flughafen Dortmund

44319 Dortmund

0231-4773396


Flughafen Köln/Bonn

51147 Köln

02203-55888


Flughafen Hahn

55483 Hahn-Flughafen


Flughafen Frankfurt

60547 Frankfurt am Main

069-69706901


Lager Erlensee

63526 Erlensee


Flughafen Saarbrücken

66131 Saarbrücken

06893-83-392

Telefon: 040-30102-0

Fax: 040-30102-104

Web: www.gebr-heinemann.de

Gesellschafter

Heinemann Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRA 15017
Amtsgericht Hamburg HRB 121139
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE118908680

Kontakte

Direktor
Max Heinemann
Kay Spanger
Raoul Spanger
Stephan Ernst
Gebr. Heinemann ist der führende Anbieter von Travel Value und Duty-Free-Shops sowie Boutiquen für bekannte Marke auf Flughäfen in Deutschland.

Die Verwaltung und der Vertrieb sitzen in der Koreastraße 3, direkt gegenüber der Hamburger Speicherstadt. Dort befand sich früher auch das Hauptlager, das sich nun nach einer Zwischenphase im Überseezentrum in Hamburg-Allermöhe befindet.

Gebr. Heinemann betreibt rund 230 Shops an 47 internationalen Flughäfen. In Deutschland ist Heinemann auf den Flughäfen Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf (bis Ende 2012), Köln/Bonn, Frankfurt, Dresden, Leipzig, Erfurt und Saarbrücken mit eigenen Shops vertreten. Dazu kommen zahlreiche weitere Shops an den internationalen Flughäfen in Budapest, Oslo, Kopenhagen, Istanbul und Moskau.

Das Sortiment der Travel Value und Duty-Free-Shops umfasst Parfum und Kosmetik, Accessoires, Spirituosen, Champagner und Weine sowie Süß- und Tabakwaren. Wobei das Parfum den Großteil des Umsatzes ausmacht.

Shopkonzepte:
  • Heinemann Duty Free (Für Reisende in Nicht EU Länder)
  • Travel Value (Für Reisende innerhalb der EU)
  • Delights
  • Destination Hamburg (Hamburgensien)
  • Quicker's (Convenience)
  • Three Frogs & a Crown (Trendfashion von bekannten Marken)
  • Pure Brands (Mode)
  • Uptown (Accessoires)
  • B4YGO (Mode, Accessoires, Spielwaren für den Urlaub)

Lizenzkonzepte:
  • Hugo Boss (Damen- und Herrenmode)
  • Esprit (Trendmode für Sie und Ihn)
  • Burberry (Englische Mode)
  • Bvlgari (Schmuck)
  • Salvatore Ferragamo (Lederartikel und Accessoires)
  • Hermès (Mode und Accessoires)
  • Montblanc (Exklusive Schreibgeräte)

Als Einzelhändler ist Gebr. Heinemann zudem auf Kreuzfahrtschiffen und an Grenzübergängen aktiv und betreibt im Joint Venture mit Partnern Flughafen-Shops in zahlreichen Ländern von Asien bis Südafrika. Des Weiteren ist das Familienunternehmen einer der weltweit führenden Duty Free Großhändler. Das Handelshaus beliefert Duty Free und Travel Value Shops, Airlines und Caterer wie die LSG, die zollfreien Zonen Helgoland, Livigno und Samnaun, die Ostseefähren und Kreuzfahrtschiffe, Schiffsausrüster, Diplomatenhändler wie Helia. Darüber hinaus wird die Bundeswehr bei ihren Auslandseinsätzen mit Marketenderwaren beliefert. Zudem ist Heinemann an dem englischen Duty Free Großhändler Scorpio beteiligt.

Im Inlandsmarkt vertreibt Heinemann als Distributeur Tabakwaren (siehe separates Profil Gebr. Heinemann Tabak GmbH) und darüber hinaus gehört Gebr. Heinemann die Firma Amsinck & Sell, ein Importeur von Geschenkartikeln aus Fernost.

Im Ausland hält Gebr. Heinemann Anteile an mehreren Vertriebsgesellschaften. In Ungarn ist die Tochtergesellschaft Heinemann Testverek einer der großen Spirituosendistributeure. In Tschechien ist es die Firma Global Spirits, die gemeinsam mit dem Border-Shop-Unternehmen Unimex betrieben wird. Hauptprodukt in beiden Ländern ist die Marke Jim Beam.

Das Familienunternehmen wurde 1879 von Carl Friedrich Eduard Heinemann und Heinrich Christian Karl Heinemann gegründet. Mittlerweile wird es in vierter Generation von der Familie Heinemann geführt. Die Urgroßväter handelten noch mit Whiskey.

Gesellschafter sind Gunnar und Claus Heinemann mit je 32,5 Prozent sowie jeweils ihre Schwestern Birgit und Heidi mit jeweils 17,5 Prozent. Gunnar und Claus sind keine Brüder sondern Vettern zweiten Grades. Zuvor haben schon die beiden Väter Helmut Heinemann (Vater von Claus und Heidi) und Horst Heinemann (Vater von Gunnar und Birgit) zusammen gearbeitet und das Unternehmen nach dem zweiten Weltkrieg aufgebaut. (sd)


Suche Jobs von Gebr. Heinemann
Parfümerien aus Hamburg

Chronik

1879 Gegründet als Schiffsausrüster
1962 Überflutung des Lagers im Kehrwieder bei der großen Sturmflut
1969 Duty Free Shop Köln
1972 Eröffnung Duty-Free Shop Frankfurt
1978 Neubau des Lagers Magdeburger Straße
1986 Aufstockung des 6. und 7. Stocks an der Magdeburger Straße
1993 Eröffnung Duty-Free Shop Hamburg
1999 Abschaffung von Duty-Free innerhalb der EU / Einführung von Travel Value
2003 Umzug der Logistik vom Überseezentrum nach Allermöhe
2004 125 Jahre Gebr. Heinemann

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Parfümerien

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Heinemann Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.250.24 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog