Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Helios Kliniken Gruppe Kliniken aus Berlin

Stiftung

Eigentümer

1994

Gründung

72700

Mitarbeiter

Zur Helios Kliniken Gruppe gehören über 110 Kliniken, darunter sieben Maximalversorger. Damit ist der Konzern einer der größten und medizinisch führenden Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung Europas.

Helios versorgt in seinen Kliniken stationär jährlich rund 5,2 Millionen Patienten und verfügt insgesamt über 30.000 Betten. Zum Unternehmen gehört zudem die Wittgensteiner Kliniken GmbH, ein führender Anbieter für Rehabilitationsmedizin in Deutschland.

Um Wissenschaft und Forschung innerhalb des Helios-Konzerns zu koordinieren und effizient zu fördern, hat das Unternehmen das Helios Research Center gegründet, das als Mittler und Schnittstelle zwischen wissenschaftlich tätigen Mitarbeitern und externen Interessenten fungiert. Das Center betreut im Konzern jährlich wissenschaftliche Studien im Umfang einer durchschnittlichen Universitätsklinik.

Mehrheitsgesellschafter der Helios Kliniken Gruppe ist die Fresenius ProServe, ein Unternehmen des Gesundheitskonzerns Fresenius.

Gegründet wurde das Unternehmen 1994 von Dr. med. Lutz Helmig. Die Kliniken wurden 2005 von der Familie Helmig an den Fresenius-Konzern verkauft. Fresenius hält 94 Prozent der Anteile. Die übrigen sechs Prozent werden vom Management gehalten.

Im Juli 2007 wurde das Krankenhaus Mariahilf in Hamburg-Harburg übernommen. Mariahilf verfügt über 255 Betten in den Fachrichtungen Innere Medizin, Chirurgie, Pädiatrie sowie in Gynäkologie und Geburtshilfe. (sc)

Chronik

1987 Gründung der Hospitalgesellschaft Dr. Helmig mbH
1987 Helmig gründet mir gr. Broermann Asklepios
1994 Helmig verkauft seinen Anteil und gründet Helios
2005 Übernahme durch Fresenius
2006 Mehrheitsübernahme der Humaine Kliniken
2007 Übernahme des Krankenhauses Mariahilf in Hamburg-Harburg
2007 Sitzverlegung von Fulda nach Berlin-Mitte an die Friedrichstraße
2008 Übernahme Krankenhaus Mariahilf

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Else Kroener-Fresenius Stiftung)

Fresenius Medical Care in 61352 Bad Homburg v. d. Höhe () Rhön-Klinikum in 97616 Bad Neustadt an der Saale () Ostsee Resort Damp in 24351 Damp () Medigreif in 17489 Greifswald () Fresenius Kabi in 61352 Bad Homburg v. d. Höhe () Helios Klinikum Duisburg in 47166 Duisburg () Universitätsklinikum Gießen Marburg in 35392 Gießen () St. Marienberg Klinik Helmstedt in 38350 Helmstedt () Bördeklinik in 39387 Oschersleben () HELIOS Klinikum Niederberg in 42549 Velbert () Helios Kliniken Wiesbaden in 65199 Wiesbaden () Vamed in 10179 Berlin () Allgäu Resort in 87730 Bad Grönenbach () Klinikum Wuppertal in 42283 Wuppertal () Medos Medizintechnik in 74076 Heilbronn () Medi1one Medical in 71336 Waiblingen () Xenius in 74076 Heilbronn () Helios Service Nord in 19055 Schwerin () Hestia in 18437 Stralsund () Hospitalia International in 61348 Bad Homburg v. d. Höhe () Instruclean in 47249 Duisburg () Hermed in 67292 Kirchheimbolanden () Helios Dienste in 04289 Leipzig () Frankenklinik Campus in 97616 Bad Neustadt an der Saale () Agnes Karll Krankenhaus Bad Schwartau in 23611 Bad Schwartau () Baumrainklinik in 57319 Bad Berleburg () Helios Cäcilien-Hospital Hüls in 47839 Krefeld () Klinik Schloss Schönhagen in 24398 Ostseebad Schönhagen () DKD Helios Klinik Wiesbaden in 65191 Wiesbaden () Klinikum Emil von Behring in 14165 Berlin () Helios Endo-Klinik Hamburg in 22767 Hamburg () Frankenwaldklinik Kronach in 96317 Kronach () Klinik Lutherstadt Eisleben in 06295 Lutherstadt Eisleben () Klinik Hettstedt in 06333 Hettstedt () Privatkliniken Bad Homburg in 61352 Bad Homburg v. d. Höhe () St. Josefs-Hospital Bochum-Linden in 44879 Bochum () Rosmann Klinik Breisach in 79206 Breisach () Klinik Erlenbach in 63906 Erlenbach am Main () Klinikum Gotha in 99867 Gotha () Klinik Hohenstücken in 14772 Brandenburg an der Havel () St. Elisabeth Klinik Hünfeld in 36088 Hünfeld () Helios Klinik Kiel in 24113 Kiel () Helios Klinik Leezen in 19067 Leezen () Helios Klinik Leisnig in 04703 Leisnig () Klinik Lengerich in 49525 Lengerich () St. Elisabeth Klinik Oberhausen in 46045 Oberhausen () Vogtland-Klinikum Plauen in 08529 Plauen () Klinik Rottweil in 78628 Rottweil () Klinikum Schleswig in 24837 Schleswig () Campus Bad Neustadt in 97616 Bad Neustadt an der Saale ()

News zu Helios Kliniken Gruppe Kliniken aus Berlin

Adresse

HELIOS Kliniken GmbH

Friedrichstr. 136
10117 Berlin

Telefon: 030-521321-0
Fax: 030-521321-199
Web: www.helios-gesundheit.de

Franzel Simon

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Else Kroener-Fresenius Stiftung (de)
Typ: Stiftungen
Holding: Fresenius ProServe

Börsennotiert: Fresenius AG Vz
WKN: 578563 (FRE3)
ISIN: DE0005785638

Mitarbeiter: 72.700 in Deutschland
Umsatz: 5.843 Mio. Euro (2016)
Filialen: 66
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 106350

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 52.795.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812524991
Kreis:
Region:
Bundesland: