IBS Ingenieurbüro
aus Karlsruhe
Download Unternehmensprofil

> 180 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1961 Gründung

IBS Ingenieurbüro

Dr. Klaus Schnürer GmbH

Blücherstr. 17a

76185 Karlsruhe

Kreis: Karlsruhe (Stadt)

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0721-95071-0

Fax: 0721-95071-13

Web: www.ibs-ka.de

Gesellschafter

Dr. Klaus Schnürer
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 108191
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE194469282

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 33.348 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Klaus Schnürer
Mischa Saisila
Das Ingenieurbüro IBS ist spezialisiert auf das Engineering für Fahrzeuge.

Im Mittelpunkt des baden-württembergischen Dienstleisters mit Sitz in Karlsruhe stehen Anlagen für den Karosserierohbau und die Montage. Darüber hinaus umfassen die Kernkompetenzen sowohl den Bereich von Sondermaschinen und Prüfeinrichtungen als auch die Automationstechnik. Entwickelt werden Arbeitsplätze für die Automatik- und Halbautomatik- sowie Handfertigung. Zudem werden bestehende Anlagen an die aktuellen Taktzeitvorgaben angepasst sowie neue Derivate integriert. Es handelt sich um einen der größten Anbieter innerhalb Deutschlands bezüglich des Karosserie-Rohbaus.

Im Bereich Anlagen- sowie Produktionsplanung erstreckt sich die Leistungsfähigkeit von Layouts über Simulationen bis zur Verifizierung und Risikobeurteilung sowie dem Erstellen der Fundamentpläne.
Bei den Konstruktionen werden die Vorrichtungswerkzeuge alle selbst entwickelt.
Rund um die Prozesssimulation stehen die Prozessgenerierung und Störkantenuntersuchung sowie die Roboterbewegungsabläufe im Fokus. Auch werden Erreichbarkeitsuntersuchungen generiert.
Durchgesetzt wird zudem die Offlineprogrammierung der Robotersysteme.
Ein weiteres Aufgabenfeld ist die virtuelle Inbetriebnahme VIBN zur Reduktion der Baustellenkosten.

Ein zweiter Standort befindet sich in Düsseldorf.

Als Referenzen sind die Marken Audi und Bentley sowie BMW und Daimler inklusive Porsche und ABB aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1961 von Willi Schnürer. Konstruiert wurden anfänglich Biegeverbundwerkzeuge. Mit dem Eintritt von Sohn Willi wurden die Geschäftsbereiche ausgeweitet. 2000 wurde der heutige Firmensitz bezogen. 2012 erfolgte die Etablierung des zweiten Standorts. Mittlerweile ist die dritte Generation in der Führungsebene. (fi)


Suche Jobs von IBS Ingenieurbüro
aus Karlsruhe

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Engineering Unternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.132.116 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog