Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Indra Recycling Recyclingunternehmen aus Hockenheim

Privat

Eigentümer

1993

Gründung

130

Mitarbeiter

Der Recyclingbetrieb INDRA ist ein international, national und regional anerkanntes Unternehmen der Wasser- und Kreislaufwirtschaft, das sich auch auf dem Gebiet Metallrecycling spezialisiert hat.

Das Leistungsverzeichnis des Unternehmen beinhaltet die Trennung von geschredderten, nichtmagnetischen Metallen. Außerdem beschäftigt es sich mit dem industriellen Metallrecycling und mit dem internationalen Metallhandel. INDRA Recycling bereitet gelieferte Sekundärrohstoffe der Kategorie Leichtmetalle: wie Aluminiumlegierung und Kupferkabelfragmente oder Buntmetalle: wie beispielsweise Blei, Chrom, Kupfer, Messing, Nickel und Zink auf, klassifiziert sie, analysiert sie auf Schadstoffe, trennt sie, siebt sie und unterzieht sie danach einer gründlichen Reinigung.

Das Unternehmen beschäftigt sich nicht nur mit dem regionalen und nationalen Metall-Recycling sondern vermarktet es auch in ganz Europa und Asien.

Außerdem trägt die INDRA Recycling konsequent und gesetzeskonform den Bedürfnissen von Gesundheit, Sicherheit und Umwelt Rechnung. Das Unternehmen schont mit dem industriellen Metallrecycling die natürlichen Ressourcen und kümmert sich darum, dass eine Kleinstmenge an entsorgungspflichtigen Restfraktionen übrig bleibt. Somit werden die Recyclingkreisläufe geschlossen und die Rohstoffströme für die Industrie generiert.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1993 von Wolfgang Schaaf in Hockenheim-Talhaus gegründet. (tb)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Remondis Rethmann Familie)

Rhenus in 59439 Holzwickede () Remondis in 44536 Lünen () NIAG in 47441 Moers () Rhenus Freight Logistics in 59425 Unna () Ferrostaal in 45128 Essen () Eurawasser in 44536 Lünen () Saria in 59379 Selm () Rhenus Veniro in 47441 Moers () MUEG Mitteldeutsche Umwelt- und Entsorgung in 06242 Braunsbedra () TSR Recycling in 46242 Bottrop () Remondis Produktion in 44536 Lünen () Xervon in 50735 Köln () Innotec in 24109 Melsdorf () Bierhalter Naturdärme in 74388 Talheim () TRG Cyclamin in 39218 Schönebeck (Elbe) () Cuxport in 27472 Cuxhaven () BEG Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft in 27570 Bremerhaven () Bördner in 65551 Limburg a. d. Lahn () Buchen Group in 50735 Köln () Saar Umwelt in 66346 Püttlingen () AHE in 58300 Wetter (Ruhr) () SUC Sächsische Umweltschutz in 01159 Dresden () Re Plano in 44536 Lünen () Rhenus Data in 22525 Hamburg () Werner & Zeisse in 24226 Heikendorf () Contargo in 47119 Duisburg () Rhenus & Hellmann in 09603 Großschirma () Weserport in 28237 Bremen () Alunova Recycling in 79713 Bad Säckingen () Remex in 40221 Düsseldorf () Sarval in 59379 Selm () Reterra in 50374 Erftstadt () Sava in 25541 Brunsbüttel () Alfa Gruppe in 82166 Gräfelfing () Zaug Recycling in 35418 Buseck () Allgemeine Land- und Seespedition (ALS) in 47059 Duisburg () SMR Schrotthandel Lünen in 44536 Lünen () SMR Schrott-Metall-Recycling in 84453 Mühldorf a. Inn () GMVA Niederrhein in 46049 Oberhausen () Rhenus Midi Data in 68219 Mannheim () Rhenus Midgard in 21079 Hamburg () Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck in 02763 Zittau () Rhenus Rail St. Ingbert in 66386 St. Ingbert () Remondis Brandenburg in 01983 Großräschen ()

Adresse

INDRA Recycling GmbH Metallaufbereitung

Industriestr. 2
68766 Hockenheim

Telefon: 06205-2909-0
Fax: 06205-2909-96
Web: indrarec.de

Wolfgang Schaaf ()
Ralf Boecker ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1993

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 421443

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 260.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811411209
Kreis: Rhein-Neckar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Remondis Rethmann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: