Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

KZVK Versicherungsgesellschaften aus Köln

Kirche

Eigentümer

1976

Gründung

250

Mitarbeiter

Der Dienstleister KZVK ist ein Experte für die betriebliche Altersversorgung.

Im Mittelpunkt der Katholischen Zusatzversorgungskasse KZVK aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln steht die Gewährung einer arbeitsvertraglich vereinbarten Betriebsrente. Durchgeführt wird die Altersversorgung als Pensionskasse. Zugute kommt dieser Dienst den Beschäftigten im kirchlichen sowie in kirchlich-caritativen Einrichtungen. An Leistungen kommt es zu Altersrenten und Hinterbliebenenrenten sowie Erwerbsminderungsrenten.

Die Pensionskasse zählt zu den größten innerhalb Deutschlands.
Als Leistungsgrundlage kommt die Satzung des Dienstleisters zum Tragen.

Der Rechtsträger ist der Verband der Diözesen Deutschlands als eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Es gibt 7.426 Beteiligte.
An Abrechnungsstellen stehen 15.710 zur Verfügung.
Die Zahl der Pflichtversicherten beträgt 517.481.
Beitragsfrei versichert sind 641.538 und freiwillig versichert 38.719.
Die Zahl an Rentnern beträgt 143.903. (alle Zahlen: Stand 2015).

Gegründet wurde die Zusatzversorgungskasse im Jahre 1976 als Anstalt des öffentlichen Rechts und als selbständige kirchliche Einrichtung. Grund war die vorher herrschende Uneinheitlichkeit, denn nicht alle Beschäftigten waren versichert. Auch kam es zur Überversicherung oder Höheversicherung. Darüber hinaus war das Leistungsniveau recht unterschiedlich. Seit 1997 sind die kirchlichen Arbeitgeber der neuen Bundesländer beteiligt. Von 2002 wurde auf das Punktemodell umgestiegen und somit weg vom Gesamtversorgungssystem. Gleichzeitig erfolgte eine Umstellung vom bisherigen umlagefinanzierten Verfahren der Abschnittsdeckung auf eine kapitalgedeckte Beitragsfinanzierung. Möglich war dadurch die Teilnahme der Versicherten an einer staatlichen Förderung in Bezug auf die betriebliche Altersversorgung. Auch wurde die freiwillige Versicherung eingeführt. (fi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Katholische Kirche)

Adelholzener Alpenquellen in 83313 Siegsdorf () Rotstern in 99097 Erfurt () Liga Bank in 93055 Regensburg () Caritas Werkstätten Köln in 50827 Köln () Sozialwerk St. Georg Werkstätten in 45881 Gelsenkirchen () Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein in 47443 Moers () Schlosswerkstätten Paderborn in 33098 Paderborn () Schwabenverlag in 73760 Ostfildern () Missionsärztliche Klinik in Würzburg in 97074 Würzburg () Pax-Bank in 50670 Köln () Josefs-Gesellschaft in 50679 Köln () DKM Darlehnskasse Münster in 48143 Münster () Bank im Bistum Essen in 45127 Essen () Bank für Kirche und Caritas in 33098 Paderborn () Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand in 21107 Hamburg () Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in 22149 Hamburg () Kolpingwerk in 50667 Köln () St. Elisabeth Krankenhaus Leipzig in 04277 Leipzig () Caritas-Krankenhaus St. Josef in 93053 Regensburg () Pius Hospital Oldenburg in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Marienkrankenhaus Papenburg-Aschendorf in 26871 Papenburg () Bernward Krankenhaus in 31134 Hildesheim () Kath. Hospitalvereinigung Ostwestfalen in 33615 Bielefeld () Kath. Hospitalvereinigung Weser-Egge in 37671 Höxter () Sankt Elisabeth Hospital in 33332 Gütersloh () Eichsfeld Klinikum in 37355 Kleinbartloff () VKKD Kliniken in 40472 Düsseldorf () St. Marien-Krankenhaus Ratingen in 40878 Ratingen () St.-Johannes Hospital Dortmund in 44137 Dortmund () Kath. Krankenhäuser St. Lukas in 44575 Castrop-Rauxel () Katholisches Klinikum Lünen/Werne in 44534 Lünen () Uniklinikum Marien Hospital Herne in 44625 Herne () St. Elisabeth Gruppe in 44649 Herne () Kath. Kliniken Ruhrhalbinsel in 45257 Essen () Katholische Kliniken Essen-Nord-West in 45329 Essen () Prosper-Hospital in 45659 Recklinghausen () St. Vincenz-Krankenhaus Datteln in 45711 Datteln () KKRN Marien-Hospital in 45768 Marl () Marienhospital Gelsenkirchen in 45886 Gelsenkirchen () KKEL - Kath. Kliniken Emscher-Lippe in 45899 Gelsenkirchen () Klinikverbund Westmünsterland in 48683 Ahaus () Marien-Hospital Wesel in 46483 Wesel () St. Josef Krankenhaus Moers in 47441 Moers () Kath. Kliniken im Kreis Kleve in 47533 Kleve () CTT Cusanus Trier in 54290 Trier () Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup in 48165 Münster () Christophorus-Kliniken in 48653 Coesfeld () St. Josef-Stift Sendenhorst in 48324 Sendenhorst () Marienhospital Münsterland in 48565 Steinfurt () St. Antonius-Hospital Gronau in 48599 Gronau ()

Adresse

Kirchliche Zusatzversorgungskasse des
Verbandes der Diözesen Deutschland AöR
Am Römerturm 8
50667 Köln

Telefon: 0221-2031-0
Fax: 0221-2031-410
Web: www.kzvk.de

Michael Klass ()
Dr. Claudia Leimkühler ()
Dr. Thomas Treptow ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1976

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE122793022
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Katholische Kirche (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kirchliche Zusatzversorgungskasse des
Verbandes der Diözesen Deutschland AöR

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro