Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Lenser Filtration Maschinenbauer aus Senden

Konzern

Eigentümer

1969

Gründung

237

Mitarbeiter

Lenser Filtration ist ein Produzent von Filterelementen, der seine Ware weltweit vertreibt.

Die Filterkomponenten bestehen aus thermoplastischen Kunststoffen mit dem Schwerpunkt auf Polypropylen und kommen in industriell betriebenen Filterpressen zum Einsatz. Dort dienen sie der Trennung von festen und flüssigen Stoffen.

Neben Fertigung und Vertrieb der Filterteile bietet Lenser auch Beratung, Analyse und Servicedienstleistungen wie Reparatur und Instandhaltung seiner Produkte an. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im bayerischen Senden und betreibt Niederlassungen in den USA, in Frankreich, China und Malaysia sowie Vertretungen in 17 Ländern. Die Filterteile werden zu über 75 Prozent exportiert.

Gegründet wurde Lenser 1969 von Horst Lenser unter dem Namen Lenser Kunststoff-Preßwerk. Mit der Herstellung von Kunststoffplatten sowie dem Verpressen von Kunststoffen konnte sich das Unternehmen schnell am Markt etablieren. Im Laufe der Zeit spezialisierte sich Lenser auf die Fertigung von Filterelementen und begann 1972 mit der Internationalisierung der Geschäftstätigkeit.

Heute arbeiten mehr als 200 Mitarbeiter für Lenser und die Produktionsfläche beträgt 9.500 Quadratmeter. 2005 wurde Lenser von der Andritz Gruppe aus Österreich übernommen. Der Andritz-Konzern entwickelt mit über 100 Tochtergesellschaften weltweit Anlagen und Produktionssysteme für mehrere Industriesparten. Lenser ist dort in den Geschäftsbereich Umwelt- und Prozesstechnik integriert. (jb)

Chronik

1969 Gegründet von Horst Lenser
2005 Übernahme durch Andritz

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Andritz)

Adresse

LENSER Filtration GmbH

Breslauer Str. 8
89250 Senden

Telefon: 07307-801-0
Fax: 07307-33275
Web: www.lenser.de

Alexander Hust (41)
Brigitte Hapka (51)

Ehemalige:
Manuel Fritsch () - bis 08.10.2015
Klaus-Peter Stock ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 237 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1969

Handelsregister:
Amtsgericht Memmingen HRB 13158

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.400.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE130837703
Kreis: Neu-Ulm
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Andritz (at)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Andritz AG
WKN: 632305 (AZ2)
ISIN: AT0000730007

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
LENSER Filtration GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro