Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Maas International
aus Bruchsal
Download Unternehmensprofil

> 850 Mitarbeiter

> Umsatz: 8 Mio. Euro (2018)

> 1889 Gründung

> Sonstige Eigentümer

Maas International (Deutschland) GmbH

John-Deere-Str. 30

76646 Bruchsal

Kreis: Karlsruhe (Kreis)

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07251-9772500

Web: maas.nl

Gesellschafter

Maas International Group (Niederlande)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 232550
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 255.646 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Michel Beerkens
Die Firma Maas ist weltweit renommiert für Verkaufsautomaten.

Kernkompetenzen des baden-württembergischen Unternehmens mit Sitz in Bruchsal sind Automaten für heiße und kalte Getränke sowie Snacks.

Typisch ist das universelle Design mit schwarzen sowie silbernen Glasfronten. Alle Maschinen verfügen über die gleichen Maße. Ergänzt wird das Programm von verschiedenen Sorten an Kaffee und Tee sowie vielfältigen Speisen.

Das Sortiment an Automaten umfasst Espressomaschinen in diversen Größen sowie Kaffeemaschinen. Auch werden Produkte für Kaltgetränke sowie Snacks offeriert. Bezahlt werden können die Nutzer in bar oder per Karte.

Bestückt werden können die Geräte nach kundenindividuellen Vorgaben. An Kaffee stehen Marken wie Lavazza oder auch die Hausmarke zur Verfügung. Beim Tee werden diverse Sorten inklusive der Hausmarke offeriert. Zudem umfasst das Portfolio trinkfertige Schokolade. Ergänzt wird das Programm von Suppen.
An Erfrischungsgetränken stehen von Coca Cola über Apfelsaft bis Mineralwasser zur Wahl.
Rund um Snacks erstreckt sich das Angebot von Quinoa-Müsliriegel bis zu Schokolade.

Der Dienstleister ist Teil von Maas International mit der Zentrale im niederländischen Eindhoven. Die Muttergesellschaft zählt als führender Anbieter auf globaler Ebene. Im Einsatz sind weltweit rund sechshunderttausend Automaten. Die Organisation findet über vier Regionen statt. Entwickelt werden neue Produktlinien über die deutsche und chinesische Firma Spengler als hundertprozentige Tochtergesellschaft.

Als Referenz ist die Amsterdamer Universität aufgelistet.

Zurück geht das Unternehmen auf die Produktion von Zigarren anno 1890. (fi)


Suche Jobs von Maas International
aus Bruchsal

Chronik

1889 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Großverbraucher-Service

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.234.255.5 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog