Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Deutsche See Großverbraucher-Service aus Bremerhaven

Privat

Eigentümer

1939

Gründung

1700

Mitarbeiter

Die Deutsche See ist nationaler Marktführer für Fisch und Meeresfrüchte und deckt mit seinen 26 Vertriebsniederlassungen ganz Deutschland ab. Zu den 35.000 Kunden gehören Lebensmitteleinzelhändler, die Gastronomie, Caterer sowie Kantinen. Verarbeitet wird der Fisch in Hamburg und Bremerhaven.

Das Sortiment umfasst frische und tiefgefrorene Fische, Räucherfisch, Matjes und Marinaden, Meeresfrüchte und Feinkostsalate. Darüber hinaus gibt es seit 2002 auch Fische und Meeresfrüchte als Bioprodukte. Die eigene Marke bio FISCH wurde Sieger bei der Vergabe der Biomarke 2008.

Die Deutsche See wurde 1939 gegründet und gehörte bis 1998 zu Unilever. Dann übernahmen Dr. Andreas Jacobs, Dr. Peter Dill und Egbert Miebach das Unternehmen. 2003 wurde das Feinkostunternehmen Beeck hinzugekauft und in die Deutsche See integriert. ()

Chronik

1939 Gründung Deutsche See
1992 Zusammenschluss mit Langnese Iglo
1998 Übernahme durch Dr. Andreas Jacobs, Dr. Peter Dill und Egbert Miebach
2003 Übernahme des Feinkostunternehmens Beeck
2009 Eröffnung der Niederlassung Kassel-Lutterberg
2012 Umzug der Feinkostmanufaktur BEECK nach Bremerhaven

Adresse

"Deutsche See" GmbH

Maifischstr. 3-9
27572 Bremerhaven

Telefon: 0471-13-01
Fax: 0471-13-1400
Web: www.deutsche-see.de

Egbert Miebach ()
Hartwig Retzlaff (53)
Ulrich Grewe (49) - vorher Buss

Ehemalige:
Dr. Peter Dill () - bis 29.09.2014
Egbert Miebach ()
Dr. Peter Woldemar Dill ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.700 in Deutschland
Umsatz: 384 Mio. Euro (2012)
Filialen: 26
Gegründet: 1939

Handelsregister:
Amtsgericht Bremen HRB 5040

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE250444163
Kreis: Bremerhaven
Region:
Bundesland: Bremen

Gesellschafter:
Dill-Miebach-Andreas Jacobs (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
"Deutsche See" GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro