Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Märklin
Spielzeughersteller aus Göppingen
Download Unternehmensprofil

> 490 Mitarbeiter

> Umsatz: 107 Mio. Euro (2018)

> 1859 Gründung

> Familien Eigentümer

Gebr. Märklin & Cie. GmbH

Stuttgarter Str. 55-57

73033 Göppingen

Kreis: Göppingen

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07161-608-0

Fax: 07161-69820

Web: www.maerklin.de

Gesellschafter

Simba-Dickie Sieber Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ulm HRB 530004
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.768.050 Euro
Rechtsform:

UIN: DE145471374

Kontakte

Geschäftsführer
Florian Sieber
Wolfrad Bächle
Märklin ist der weltweit größte Hersteller von Modelleisenbahnen und Zubehör.

Das Unternehmen verkauft seine Modellseisenbahnen unter den Namen Märklin, Trix und LGB. Produziert wird in Göppingen und Nürnberg sowie im ungarischen Györ. Das Werk im thüringischen Sonneberg wurde geschlossen.

Die Hauptmärkte für Märklin sind neben Deutschland vor allem die Schweiz, Holland, Belgien, Österreich, Frankreich und die USA.

Gegründet wurde das Unternehmen 1859 von Theodor Friedrich Wilhelm Märklin. Im Mai 2006 haben die 22 Familiengesellschafter von Märklin ihre Anteile an den britischen Investor Kingsbridge verkauft.

Anfang 2009 musste Märklin Insolvenz anmelden. Der Insolvenzverwalter Michael Pluta hat die hohen Honorare für Unternehmensberater als Grund für die Insolvenz des schwäbischen Modelleisenbahnherstellers Märklin ausgemacht. Die Landesbank Baden-Württemberg und die Kreissparkasse Göppingen hatten ausgelaufene Kreditlinien über 50 Millionen Euro nicht mehr verlängert was dann schließlich zur Insolvenz führte. ()

Wesentliche Mitbewerber von Märklin
Spielzeughersteller aus Göppingen
sind Gebr. Fleischmann.


Suche Jobs von Märklin
Spielzeughersteller aus Göppingen

Chronik

1859 Gegründet von Theodor Friedrich Wilhelm Märklin
1891 Erste Modelleisenbahn von Märklin
1997 Übernahme von Trix
2006 Übernahme durch Kingsbridge Capital
2007 Übernahme des insolventen Herstellers der Lehmann-Groß-Bahn
2009 Insolvenz
2013 Übernahme durch die Familie Sieber (Simba-Dickie)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Spielzeughersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Simba-Dickie Sieber Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.51.69 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog