Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ravensburger Spielzeughersteller aus Ravensburg

Privat

Eigentümer

1883

Gründung

1400

Mitarbeiter

Die Ravensburger AG ist ein führender Spielwarenhersteller in allen großen Märkten Europas.

Das Unternehmen stellt so berühmte Spiele wie FANG DEN HUT, MEMORY und MALEFIZ her. Hoher Anteil an Eigenfertigung.

Gesellschaften:
  • Ravensburger Spieleverlag GmbH
  • Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
  • Ravensburger Freizeit- und Promotion-Service GmbH

Auslandsaktivitäten: Auslandsfertigung in Policka/Tschechien sowie Vertriebsgesellschaften in Belgien, Frankreich (Nummer eins bei Puzzles), England, Italien, Holland, Österreich, Schweiz und den USA.

Gegründet wurde das Unternehmen 1883 von Otto Robert Maier. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Hasbro, Jumbo Spiele, Schmidt Spiele.

Chronik

1860 Franz Xaver Schmid gründet einen Verlag
1883 Gegründet durch Otto Maier
1959 Verkaufsstart des Spiels Memory
1996 Übernahme von F.X. Schmid
2015 Übernahme des Holzeisenbahn-Herstellers Brio

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Maier Ravensburg Familie)

Adresse

Ravensburger AG

Robert-Bosch-Str. 1
88214 Ravensburg

Telefon: 0751-86-0
Fax: 0751-86-1311
Web: www.ravensburger.de

Karsten Schmidt ()
Clemens Maier (45)
Hanspeter Mürle (47) - vorher Comma

Ehemalige:
Florian Knell () - bis 21.01.2016
Jörg-Viggo Müller () - bis 22.06.2015
Karsten Schmidt ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.400 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1883

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 551302

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.480.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE154720975
Kreis: Ravensburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Maier Ravensburg Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Ravensburger AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro