Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Mercedes Gruma
Autohändler aus Döbeln
Download Unternehmensprofil

> 227 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1970 Gründung

GRUMA Automobile GmbH

Daniel-Wilhelm-Beck-Str. 6

04720 Döbeln

Kreis: Mittelsachsen

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 03431-5785-0

Fax: 03431-5785-912

Web: www.mercedes-benz-gruma.de

Gesellschafter

Hans Gruber
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Chemnitz HRB 101859
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE141785760

Kontakte

Geschäftsführer
Olaf Böckers
Die Firma Gruma Automobile betreibt vier Autohäuser als Vertragspartner von Mercedes-Benz in Sachsen.

Eins davon befindet sich zusammen mit der Hauptverwaltung in Döbeln. Die drei anderen Niederlassungen sind in Wurzen, Grimma und Oschatz. Alle vier bieten neben dem Autoverkauf überdies zahlreiche Service- und Dienstleistungen.

Das Angebot an Mercedes-Benz Fahrzeugen erstreckt sich über die Felder:
  • PKW
  • Vans und Reisemobile
  • Transporter
  • Lkw

Außer Neuwagen werden in allen vier Häusern auch gebrauchte Autos sowie Jahres- und Vorführwagen offeriert.

Dazu kommen Werkstätten, welche die komplette Servicepalette für Mercedes-Benz ausführen, aber auch Dienstleistungen an anderen Marken abwickeln. Zum Beispiel TÜV- und Abgas-Hauptuntersuchungen, Inspektionen, Reifenwechsel, Unfallservice, Lackierung, Karosserieinstandsetzung und andere Reparaturen.

Des Weiteren gibt es einen Hol- und Bring-Service sowie eine Altfahrzeug-Rücknahme. Zudem gibt es einen Finanzierungsservice der Mercedes-Benz Bank, deren Konditionen jederzeit in Beratungsgesprächen erörtert werden können. Auch für Dienstwagenflotten gibt es extra auf die Kunden zugeschnittene Leistungspakete.

Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis in die 1970er Jahre zurück, als der Kraftfahrzeug-Instandsetzungsbetrieb Oschatz sich um die Reparatur von Trabants und Wartburgs kümmerte. 1990 erhielt der Betrieb das Vertretungsrecht für Mercedes-Benz. Zwei Jahre später wurde er durch die Gruma aus Bayern privatisiert. 1995 zog die Zentrale von Oschatz nach Döbeln um, nachdem ein Jahr zuvor die Filiale in Grimma eröffnet wurde. Die in Wurzen folgte 1998.

Neben seiner normalen wirtschaftlichen Tätigkeit setzt sich das Unternehmen als regionaler Sponsor für verschiedene Sportvereine, Schulen und den Rotary Club Riesa-Elbland ein. (sc)


Suche Jobs von Mercedes Gruma
Autohändler aus Döbeln

Chronik

1970 Gründung Kraftfahrzeug-Instandsetzungsbetrieb Oschatz
1995 Umzug der Zentale nach Döbeln

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autohändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.220.231.235 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog