Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Battle Tank Dismantling Recyclingunternehmen aus Rockensußra

Konzern

Eigentümer

1991

Gründung

23

Mitarbeiter

In Rockensußra befindet sich ein Panzerschrottplatz.

Auf dem dortigen Gelände zerlegt die Firma Battle Tank Dismantling alte Schützenpanzer, Kampfpanzer und gepanzerte Fahrzeuge. Das Unternehmen betreibt Europas einzige NATO-zertifizierte Panzer-Verschrottungsanlage.

Seit 1991 sind in Rockensußra über 16.000 Militärfahrzeuge zerstört und verwertet worden; darunter mehr als 1800 Kampfpanzer und knapp 6000 gepanzerte Rad- und Kettenfahrzeuge. ()

Chronik

1991 Aufbau eines Reduzierungszentrums für Kriegswaffen in Rockensußra
2003 Ausgründung eines eigenständigen Demilitarisierungsunternehmens
2004 Übernahme durch die Battle Tank Dismantling GmbH Koch
2006 Übernahme durch die Scholz-Gruppe
2016 Übernahme durch Krauss-Maffei Wegmann

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bode Kassel & Nexzer/GIAT)

Adresse

Battle Tank Dismantling GmbH Koch

Am Schlotheimer Berg 3
99713 Rockensußra

Telefon: 036020-7661-0
Fax: 036020-7661-01
Web: german.btd-koch.de

Holger Lenz (51)
Peter Koch (61)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 23 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1991

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 406089

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE240291823
Kreis: Kyffhäuserkreis
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Bode Kassel & Nexzer/GIAT (de/fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Battle Tank Dismantling GmbH Koch

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro