Ospelt Pizzawerk
aus Apolda

> Anzahl Mitarbeiter
323
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
100 - 250 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1957

Ospelt food GmbH

Über dem Dieterstedter Bache 14
99510 Apolda

Kreis: Weimarer Land
Bundesland: Thüringen


Telefon: 03644-5012-0
Web: www.ospelt.com


Kontakte

Geschäftsführer
Karsten Sandkaulen

Gesellschafter

Ospelt Familie (Liechtenstein)
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Jena HRB 110976
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.700.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

wer-zu-wem-Ranking

Platz 7.633 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Ospelt in Apolda ist ein Hersteller von Fertigpizzen.

Fertigpizzas und Tiefkühlpizzas stehen im Zentrum des Sortiments, das durch Pfannkuchenprodukte ergänzt wird. Gefertigt werden die Erzeugnisse für Großhändler und Lebensmittelketten, entweder unter dem eigenen Namen Malbuner oder auch als Handelsmarke. Hauptkunde ist Lidl.

Ansässig ist das Unternehmen im Gewerbepark B 87 im thüringischen Apolda. Dort werden pro Stunde bis zu 18.000 Pizzas hergestellt. Beliefert werden nicht nur Abnehmer in Deutschland, sondern auch in Europa, den USA und Indien.

Neben den Pizzawaren bietet Ospelt auch dazugehörige Verkaufshilfen, Werbeutensilien und überregionale Marketingmaßnahmen an. Zudem wird auch Hunde- und Katzennahrung ausschließlich aus Zutaten, die aus der Schweiz stammen, unter dem Namen Xirah produziert und auf den Markt gebracht.

Herbert Ospelt übernimmt 1957 die väterliche Metzgerei in Vaduz in Liechtenstein. Zur Herstellung von größeren Mengen wird 1967 eine neue Produktionsstätte in Bendern errichtet. Die Marke Malbuner wird 1971 auf den Markt gebracht. 1982 erwirbt man ein Lager in Sargans und baut Pizoler auf. Aus der Aktiengesellschaft Ospelt wird 1989 die Herbert Ospelt Anstalt, deren Leitung dann drei Jahre später von Sohn Alexander übernommen wird.

Das Papalinawerk kommt 1999 zur Unternehmensgruppe. Im Januar 2007 fegt der Orkan Kyrill über Apolda hinweg und richtet bei Papalina einen Schaden in Höhe von acht Millionen Euro an. (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Ospelt Pizzawerk
aus Apolda
sind Freiberger, Dr. Oetker, Wagner Tiefkühlprodukte und Hasa.

Suche Jobs von Ospelt Pizzawerk
aus Apolda

Unternehmenschronik

1999 Übernahme der Pizzafabrik Papalina durch Ospelt

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: TK-Hersteller & Eisfabriken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.225.8 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog