Reka Wellpappenwerk
aus Kitzingen

> 184 in Deutschland Mitarbeiter

> Umsatzklasse 50 - 100 Mio. Euro

> Gegründet 1953

> Eigentümer

Palm Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:
wer-zu-wem-Ranking
Platz 13.653 von 140.000

REKA GmbH & Co. KG

An der Staustufe 3
97318 Kitzingen

Kreis: Kitzingen
Bundesland: Bayern
Telefon: 09321-21050
Web: www.reka-wellpappenwerke.de

Amtsgericht Würzburg HRA 8263
Amtsgericht Würzburg HRB 15159
Genossenschaftsregister:
Rechtsform:
UIN: DE134178291

Reka Wellpappenwerk ist eine familiär geprägte Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf die Produktion von Wellpappen richtet. Das Unternehmen stellt unter anderem Verpackungen mit Selbstklebeverschluss und Aufreißfaden her.

Das Dienstleistungsspektrum reicht von der Beratung über die Entwicklung mit eigener Abteilung und Labor bis hin zur Produktion auf modernsten Anlagen für die Produktion. Reka Wellpappenwerk ist in der Lage, alltäglich 350.000 Quadratmeter Wellpappe herzustellen.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens reichen zurück bis ins Jahr 1953, als Heinrich Schröder den Betrieb ins Leben rief. Die inhabergeführte und unabhängige Firma ist im bayerischen Kitzingen angesiedelt. Die Stadt befindet sich in Mainfranken. (tl)






Geschäftsführer
Uwe Flamme
Dr. Wolfgang Palm


Eintrag ändern  |   Kostenloses Firmenprofil als PDF  |   Mehr Adressen von Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.227.240.72 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog