Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rieter Textile Systems Maschinenbauer aus Ingolstadt

Konzern

Eigentümer

1883

Gründung

500

Mitarbeiter

Rieter Textile Systems ist Entwickler und Hersteller von Maschinen und Anlagen zur Fertigung von Garnen und Vliesstoffen. Im Mittelpunkt stehen dabei Maschinen und Komponenten, mit denen sich Naturfasern und synthetische Fasern verarbeiten beziehungsweise zu Garnen mischen lassen.

Ansässig ist der Rieter Konzern im schweizerischen Winterthur. Weltweit besitzt er etwa siebzig Produktionsstandorte über Tochtergesellschaften in gut zwanzig Ländern. In Deutschland sind das ein Spinnereimaschinenbau sowie ein Vertrieb in Ingolstadt, die Spindelfabrik Suessen im gleichnamigen Ort in Baden-Württemberg, die Firma Wilhelm Stahlecker in Reichenbach im Täle, die Firma Graf-Kratzen in Gersthofen sowie ein Fertigungsbetrieb für den Automotivebereich in Rossdorf.

Die Wurzeln des Unternehmens gehen auf ein von Johann Jacob Rieter 1795 in Winterthur eröffnetes Handelsgeschäft für exotische Gewürze und Baumwolle zurück. Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte man sich durch eigene Spinnereien zu einem Produktionsunternehmen.

1891 wurde Rieter eine Aktiengesellschaft, in der bei Gründung zum letzten Mal ein Familienmitglied in führender Position vertreten ist. 1985 folgt der Börsengang nach Einführung einer Holding-Struktur. Die 1980er Jahre läuteten zudem eine von Akquisitionen geprägte Unternehmensphase ein. Dazu gehörten in Deutschland 1987 die Firma Schubert & Salzer, 2001 drei Einheiten der Süssen-Gruppe sowie 2005 die Graf-Gruppe. (sc)

Chronik

1883 Gegründet als Königlich Bayerisches Hauptlaboratorium
1919 Eingliederung der Ingolstädter Werke in Deutsche Werke AG
1925 Deutsche Spinnereimaschinenbau Aktiengesellschaft Ingolstadt
1971 Umbenennung in Schubert & Salzer Maschinenfabrik AG
1987 Mehrheitsbeteiligung durch Rieter

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Rieter)

Adresse

Rieter Ingolstadt GmbH

Friedrich-Ebert-Str. 84
85055 Ingolstadt

Telefon: 0841-9536-01
Fax: 0841-9536-895
Web: www.rieter.com

Edgar Kraus (55)
Falk Matthes (46)

Ehemalige:
Harald Szczepanek () - bis 28.10.2014
Wilhelm Stahlecker GmbH, 73326 Deggingen
 07334-77-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatz: 139 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1883

Handelsregister:
Amtsgericht Ingolstadt HRB 4657

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.274.600 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Ingolstadt
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Rieter (ch)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Rieter Holding
WKN: 869929 (RIHN)
ISIN: CH0003671440

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rieter Ingolstadt GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro