Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rohstoffverwertung Gröger Recyclingunternehmen aus Günzburg

Privat

Eigentümer

1951

Gründung

124

Mitarbeiter

()
Rohstoffverwertung Gröger Recyclingunternehmen aus Günzburg ist ein Unternehmen der Branche Recyclingunternehmen. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

1951 Unternehmensgründung durch Erwin Gröger sen.
1970 Erwin Gröger übernimmt die Geschäftsleitung
2011 Die Scholz AG steigt bei Gröger ein
2012 Lars Gröger übernimmt die Geschäftsleitung

Adresse

Rohstoffverwertung Gröger
GmbH und Co. KG
Siemensstr. 1-3
89312 Günzburg

Telefon: 08221-3606-10
Fax: 08221-3606-19
Web: www.groeger-gruppe.de

Lars Gröger (40)
Erwin Gröger (72)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 124 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1951

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 1859
Amtsgericht Mannheim HRB 1735

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE128456031
Kreis: Günzburg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
1. Gröger Familie (de)
2. Scholz Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rohstoffverwertung Gröger
GmbH und Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro