Secop
Hersteller von Elektrotechnik aus Flensburg
Download Unternehmensprofil

> 68 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1951 Gründung

Secop GmbH

Mads-Clausen-Str. 7

24939 Flensburg

Kreis: Flensburg

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 0461-4941-0

Fax: 0461-4941-44715

Web: www.secop.com

Gesellschafter

Nidec Motors (Japan)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: Nidec Corp.
WKN: 878403 (NIB)
ISIN: JP3734800000

Handelsregister

Amtsgericht Flensburg HRB 8698 FL
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815179708

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 32.602 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Katia Drusian
Valter Taranzano
Dr. Philipp Freiherr von Stietencron
Jan Hans Hermann Ehlers
Nidec Global Appliance Germany, vormals Secop entwickelt und produziert Kompressoren für Kühl- und Gefrierschränke sowie für mobile Anwendungen.

Das Sortiment erstreckt sich über drei Geschäftfelder:
  • Haushalt
  • kommerzielle Anwendung
  • mobile Kompressoren

Für Kühl- und Gefrierschränke werden hermetische Kompressoren gebaut. Im zweiten Segment stehen leichte kommerzielle Applikationen im Mittelpunkt während das dritte Feld durch Gleichstrom-Kompressoren mit 12, 24 oder 48 Volt abgedeckt wird.

Produziert wird am Firmensitz in Flensburg. Dort wird auch ein Motorkompetenzzentrum betrieben, das als Gemeinschaftsprojekt mit der örtlichen Fachhochschule initiiert wurde und die Wichtigkeit des Forschungs- und Entwicklungsbereiches bei Secop unterstreicht.

1951 entsteht bei der dänischen Firma Danfoss Household Compressors der erste hermetische Kompressor, der unter dem Namen Pfannkuchen Bekanntheit erlangt. Der Werks- und Vertriebsstandort Flensburg wird von Danfoss 1956 als eigenständige Vertretung gegründet. Im Jahr 2010 kauft die Private Equity-Gesellschaft Aurelius den deutschen Ableger und benennt ihn in Secop um. Die kämpft 2012 mit finanziellen Schwierigkeiten und setzt auf Kurzarbeit. 2017 dann Übernahme durch Nidec. (sc)


Suche Jobs von Secop
Hersteller von Elektrotechnik aus Flensburg

Chronik

2010 Aurelius Investkapital übernimmt von der dänischen Danfoss-Gruppe
2017 Übernahme durch Nidec

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.173.214.227 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog