Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Serengeti-Park Zoos & Tierparks aus Hodenhagen

Privat

Eigentümer

1972

Gründung

170

Mitarbeiter

Der Serengeti-Park in Hodenhagen ist der größte Safaripark Deutschlands.

Zu sehen gibt es über 1.500 Tiere in 90 Arten auf 110 Hektar. Neben dem Park gibt es auch einen Feizeitparks mit vielen Attraktionen für die ganze Familie. Den Park kann man mit dem eigenen Wagen auf eigenes Risiko durchfahren. Alternativ werden auch Serengeti-Busführungen angeboten.

Der Serengeti-Park Hodenhagen umfasst vier große thematisierte Erlebnisländer:
  • Tierland (Serengeti Park mit 10 km Strecke)
  • Wasserland (Wildwasserbahn, Entenkarussell, Tretboote)
  • Affenland (Affenzoo)
  • Freizeitland (Elefanten-Flieger, Leo-Express, Top-Spin)

Der Park entstand 1972 aus der Idee "Afrika in der Lüneburger Heide". Der Vater des Inhabers Fabrizio Sepe hat sechs große Safariparks auf der Welt mitbegründet. (ok)

Chronik

Adresse

Serengeti-Park Hodenhagen GmbH

Am Safaripark 1
29693 Hodenhagen

Telefon: 05164-97990
Fax: 05164-2451
Web: www.serengeti-park.de

Veronica Trussardi Sepe ()
Fabrizio Sepe ()
Giovanni Sepe (58)

Ehemalige:
Fabrizio Sepe ()
Giovanni Sepe ()
Veronica Trussardi Sepe ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 170 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1972

Handelsregister:
Amtsgericht Walsrode HRB 210

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 400.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE116372896
Kreis: Heidekreis
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Sepe Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Serengeti-Park Hodenhagen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro