Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Starwaters Freizeitbäder aus Stuttgart

Privat

Eigentümer

2001

Gründung

250-499

Mitarbeiter

Starwaters sind eine Reihe von Bäder- und Wellnessanlagen in ganz Deutschland, die von der Firma Deyle betrieben werden.

Dahinter steht das Konzept, Spaß, Erlebnis und Erholung für die ganze Familie anzubieten. Große Hallen- und Freibäder beziehungsweise Freizeitparkanlagen sind deshalb mit Rutschentürmen und Wellenbecken, Wellness- und Beauty-Bereichen, Saunawelten, Fitnessgeräten und gastronomischen Einrichtungen ausgestattet.

Dazu kommen Kursangebote, die sich an verschiedene Zielgruppen richten. Es gibt extra Angebote für Kinderschwimmkurse, für Baby- und Kleinkinderschwimmen oder für Erwachsene zum Beispiel mit Aqua-Fitness-Schulungen.

Die aktuell acht Einrichtungen sind:
  • Fördeland Therme in Glücksburg
  • Hanse Dom in Stralsund
  • (im) Radisson SAS Hotel in Stralsund
  • Avenida Therme in Hohenfelden
  • Freizeitpark Stausee in Hohenfelden
  • Taubertsbergbad in Mainz
  • Königstherme in Königsbrunn
  • Titania Therme in Neusäß

Der Hanse Dom in Stralsund gehört dabei nach Firmenangaben zu den größten Wasserfreizeit- und Wellnessanlagen Europas. Die Betreiberfirma Deyle ist in Stuttgart angesiedelt. (sc)

Chronik

Adresse

Deyle Management GmbH

Krötenweg 13
70499 Stuttgart

Telefon: 0711-9866-00
Fax: 0711-9866-200
Web: www.starwaters.de

Uwe Deyle ()

Ehemalige:
Mark Tom Pösken () - bis 21.04.2015
Uwe Deyle ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 - 499
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 8
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 22227

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Stuttgart
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Deyle Gruppe (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Deyle Management GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro