Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kraftwerke Mainz-Wiesbaden Versorger & Stadtwerke aus Mainz

Kommunal

Eigentümer

1931

Gründung

357

Mitarbeiter

Die Kraftwerke Mainz-Wiesbaden sind ein regionaler Energieerzeuger. An der Ingelheimer Aue steht das derzeit modernste Gas- und Dampfkraftwerk der Welt.

Kraftwerke:
  • Gas Kombi Kraftwerk (350 MW)
  • GuD Kraftwerk (400 MW)

Das Unternehmen hält eine Beteiligung von 50,1 Prozent an der Entsorgungsgesellschaft Mainz GmbH, die ein Müllheizkraftwerk betreibt.

Gesellschafter der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG sind:
  • Stadtwerke Mainz AG (33,33 Prozent)
  • ESWE Versorgungs AG (33,33 Prozent)
  • HEAG Südhessische Energie AG (33,33 Prozent)

Das Unternehmen wurde 1931 gegründet. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Mainz)

Adresse

Kraftwerke Mainz-Wiesbaden
Aktiengesellschaft.
Kraftwerkallee 1
55120 Mainz

Telefon: 06131-976-0
Fax: 06131-976-16352
Web: www.kmw-ag.de

Ralf Schodlok (57)
Dr. Lars Harald Eigenmann (48)
Stephan Wilhelm Krome (48)

Ehemalige:
Dr. Werner Sticksel () - bis 21.05.2015
Ralf Schodlok ()
Entsorgungsgesellschaft Mainz mbH, 55120 Mainz
 06131-123733-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 357 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1931

Handelsregister:
Amtsgericht Mainz HRB 128

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE149055538
Kreis: Mainz
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Stadt Mainz (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kraftwerke Mainz-Wiesbaden
Aktiengesellschaft.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro