Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sterntaler Textilindustrie aus Dornburg

Privat

Eigentümer

1965

Gründung

170

Mitarbeiter

Sterntaler entwickelt, produziert und vertreibt Textilien und Spielwaren für Babys und Kleinkinder.

Dabei dient der Firmenname auch für die Marke, deren Kollektionen zweimal pro Jahr wechseln und nur über den Fachhandel verkauft werden. Das breite Sortiment besteht aus zahlreichen Artikeln, die sich durch optimale Funktionalität bei modischem Design und sorgfältiger Verarbeitung auszeichnen sollen. Außerdem ist der Sicherheitsaspekt ebenso wichtig wie die Schadstofffreiheit aller Produkte.

Zum Segment Spielwaren und Accessoires gehören mehr als dreißig Produktgruppen. Unter anderem zählen dazu Bademäntel und Handtücher, Schnullerketten, Spieluhren, Rasseln, Handpuppen, Wickelauflagen und Laufstalleinlagen. Das Segment Textilien umfasst die Kernbereiche Kopfbedeckungen, Strumpfwaren, Babyschuhe, Frottee, Bekleidung und Accessoires wie zum Beispiel Schals und Winterhandschuhe.

Dazu kommen Serien, die sich durch alle Produktgruppen ziehen und unter Namen wie Benny, Finn, Lotta, aber auch Sandmann, Mond und Sterne sowie Planet Ranger laufen.

Seinen Stammsitz sowie eine der Fertigungsstätten hat Sterntaler in Dornburg im Westerwald in Hessen. Dort gibt es auch einen regelmäßigen Fabrikverkauf von Auslaufmodellen und Zweite-Wahl Artikeln. Die anderen, über Tochtergesellschaften betriebenen Werke befinden sich in Tschechien und Thailand.

Alfons und Käte Koch beginnen 1965 in Dornburg mit der Fertigung von Babyschuhen. Auf Grund des schnellen Erfolgs erweitern sie das Sortiment um Spielwaren, Krabbeldecken und weitere Artikel für Kleinkinder. 2010 übernahm die Bitburger-Braugruppe das Unternehmen. Der Einstieg war als Kapitalanlage gedacht. (sc)

Chronik

1965 Gegründet durch Alfons und Käte Koch
2010 Übernahme durch die Bitburger Holding

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bitburger=Simon-Niewodniczanski Fam.)

Weitere Links

Adresse

Sterntaler GmbH

Werkstr. 6-8
65599 Dornburg

Telefon: 06436-509-0
Fax: 06436-2000
Web: www.sterntaler.com

Arend Kreitz (45)
Christoph Lahnstein (55)

Ehemalige:
Thomas Koch () - bis 30.03.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 170 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1965

Handelsregister:
Amtsgericht Limburg HRB 4234

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE258850835
Kreis: Limburg-Weilburg
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Bitburger=Simon-Niewodniczanski Fam.(de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sterntaler GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro