Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Suspa Autozulieferer aus Altdorf bei Nürnberg

Investor

Eigentümer

1951

Gründung

870

Mitarbeiter

Suspa fertigt Gasfedern, Höhenverstellungen, Dämpfer sowie Crash- und Sicherheitssysteme.

Dementsprechend sind auch die Geschäftsfelder aufgeteilt in die Segmente:
  • Gasfedern
  • Dämpfer
  • Verstellsysteme
  • Crash Management sowie
  • Kolbenstangen und Rohre

Insgesamt werden gut 1.500 Varianten und Produkte von der einfachen Gasfeder bis zur Systemlösung angeboten.

Zu den Kunden zählen Firmen aus circa dreißig unterschiedlichen Branchen. Den größten Anteil hat aber die Automobilindustrie mit etwa vierzig Prozent des Gesamtumsatzes. Audi, BMW, General Motors und Hyundai nutzen die Produkte. Weitere wichtige Sparten sind die Waschmaschinen-, die Gebrauchsgüter- und die Büromöbelindustrie.

Außer am Stammsitz in Altdorf bei Nürnberg wird in Deutschland auch in Sulzbach-Rosenberg in der Oberpfalz produziert. Eine große Vertriebsniederlassung befindet sich in Kleve am Niederrhein.

Weltweit werden auf allen Kontinenten eigene Vertretungen und Produktionsstätten sowie Tochterfirmen unterhalten. Über diese und über Vertriebspartner wird ein umspannendes Service- und Verkaufsnetz betrieben.

1951 wurde das Unternehmen als Fabrik zur Herstellung von Federbeinen für Zweiräder gegründet. 2008 stieg Suspa aus der Stuhlgasfeder-Fertigung aus und verkaufte diesen Zweig an die Firma Stable aus Luxemburg, die mit Stabilus, einem ebenfalls großen Gasfederhersteller, verbunden ist.

2009 übernahm die österreichische Beteiligungsgesellschaft Tyrol Equity 80 Prozent des Unternehmens. (sc)

Chronik

1951 Gegründet als Fabrik zur Herstellung von Federbeinen für Zweiräder
2009 Mehrheitsübernahme durch Tyrol Equity
2012 Übernahme durch den US-Investor Andlinger & Company

News zu Suspa Autozulieferer aus Altdorf bei Nürnberg

Adresse

SUSPA GmbH

Mühlweg 33
90518 Altdorf bei Nürnberg

Telefon: 09187-930-0
Fax: 09187-930-229
Web: www.suspa.com

Timo Stahl ()
Rolf Mintgen ()
Oliver Gold (54)

Ehemalige:
Thomas Peuker () - bis 03.01.2017
Guido Wey ()
Timo Stahl ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
Werk Sulzbach-Rosenberg, 92237 Sulzbach-Rosenberg
 09661-8156-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 870 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1951

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRB 16808

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.782.375 Euro
Rechtsform:
UIN: DE197218429
Kreis: Nürnberger Land
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Andlinger & Company (us)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: