Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Amevida Call Center aus Gelsenkirchen

Familien

Eigentümer

1998

Gründung

2260

Mitarbeiter

Amevida betreibt mehrere Callcenter in Gelsenkirchen, Dortmund, Oberhausen, Düsseldorf und Essen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1998 von Hubertus Küpper, der 2007 die Hälfte des Unternehmens an die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft Quadriga Capital verkaufte. 2014 übernahm dann der Geschäftsführer Dr. Matthias Eickhoff alle Anteile. ()

Chronik

1998 Gegründet von von Hubertus Küpper
2007 Beteiligung von Quadriga
2010 Quadriga übernimmt die restlichen Anteile von Küpper
2012 Einleitung eines Schutzschirmverfahrens im Rahmen des Insolvenzrechts
2014 Übernahme durch den Geschäftsführer Dr. Matthias Eickhoff

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Call Center

News zu Amevida Call Center aus Gelsenkirchen


Adresse

AMEVIDA SE

Kurt-Schumacher-Str. 100
45881 Gelsenkirchen

Kreis: Gelsenkirchen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0209-7070-0
Fax: 0209-7070-110
Web: www.amevida.de

Standort Dortmund, 44149 Dortmund
 0231-49690

Standort Essen, 45128 Essen
 

Standort Oberhausen, 46049 Oberhausen
 0800-5035182

Kontakte

Vorstand
Dr. Matthias Eickhoff

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Dr. Matthias Eickhoff
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 2.260 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 7
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 13234

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 405.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE300532033