Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Tiger Deutschland Sonderpostenmärkte aus Flensburg

Investor

Eigentümer

1995

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Tiger Stores ist in dänisches Einzelhandelsunternehmen, das sich auf den Verkauf von Alltagsprodukten spezialisiert hat. Viele Produkte verkauft der skandinavische Store im eigenen Design. Sie werden durch eigene Designer entworfen und ausschließlich bei Tiger verkauft. Das Warenangebot setzt sich aus Standardwaren und wechselnden Kampagnen zusammen.

Das weit gefächerte Produktportfolio setzt sich unter anderem aus Tischgeschirr, Hautpflegeprodukten, Unterwäsche, Lesebrillen, Sonnenbrillen, Bürobedarf und Spielwaren zusammen. Darüber hinaus bietet das Einzelhandelsunternehmen Regenschirme, Körperpflegeprodukte, Kerzen, technische Spielwaren und Kosmetik.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in der Mitte der 1990er Jahre. 1995 eröffnete der erste Shop in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. In den ersten Jahren konzentrierte sich das Unternehmen darauf, Waren aus Überproduktionen zu verkaufen.

Den deutschen Markt hat das dänische Unternehmen in Jahr 2006 für sich entdeckt. In Flensburg wurde der erste Shop eröffnet. Es folgten Geschäfte beispielsweise in Hamburg, Rostock, Lüneburg, Hildesheim und Berlin. Im Jahr 2012 verfügte das Unternehmen mit den vielen nützlichen Dingen über mehr als 242 Filialen in 19 verschiedenen Ländern weltweit. Im selben Jahr verkaufte Lennart Lajboschitz 70 Prozent seiner Anteile an die Private Equity-Fonds EQT VI von EQT Investors.

Tiger Stores' Firmensitz befindet sich in der schleswig-holsteinischen Stadt Flensburg. Zudem ist das Unternehmen bundesweit mit Shops in Hamburg-Billstedt, Hamburg-Bergedorf, Hamburg-Eimsbüttel, Hamburg-Farmsen und Hamburg-Wandsbek vertreten. Hinzu kommen Filialen in Hildesheim, Oldenburg, Lübeck, Schleswig, Rostock, Lüneburg und Berlin. (tl)

Chronik

2006 Markteintritt in Deutschland
2012 EQT übernimmt 70 Prozent an Tiger

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (EQT)

Adresse

Tiger Deutschland GmbH

Holm 57-61
24937 Flensburg

Telefon: 0461-1828466

Web: www.tiger-stores.de

Oliver Windhaus (44)

Ehemalige:
Expansionsanforderung für Tiger
Gesucht wird in der Region Norddeutschland und Berlin. Orte ab Einwohner. Einzugsgebiet ab 20.000 Einwohner.
Anforderungen an die Lage: - Junges Klientel, gute Stadtlagen - Frequenz: ab 750 Passanten / Stunde vor der Filiale - Shopping-Center oder Fußgängerzone.
Anforderungen an das Objekt: Mindestgröße des Grundstücks Quadratmeter. Nach Möglichkeit nur eine Ebene. Nebenflächen zwischen 50 und 70 Quadratmeter. Palettenanlieferung sollte möglich sein.. . Außenfront: Mindestens 5 Meter. Außenverkauf, Aufstellung von Rollwagen.
Mehr Daten in der Zugang.

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.000 weltweit
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 15
Gegründet: 1995

Handelsregister:
Amtsgericht Flensburg HRB 6265 FL

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814787843
Kreis: Flensburg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
1. EQT (se)
2. Cord Hinz (de)
Typ: Investoren
Holding: Zepra

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Tiger Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro