Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wirthwein Komponentenhersteller aus Creglingen

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

1006

Mitarbeiter

Wirthwein ist Systemlieferant für komplexe Kunststoffteile.

Die Wirthwein Gruppe besteht aus zehn unter einander verbundenen Unternehmen. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Ihre Kernkompetenzen sind Kunststofftechnik und Formenbau. Die Kundschaft kommt aus anspruchsvollen Branchen. So stellt Wirthwein zum Beispiel Plastikformteile für den ICE der Bahn her. Die müssen nicht nur langlebig, sondern extrem robust und kompatibel zu Höchstgeschwindigkeiten sein. Von der Entwicklung zur Massenfertigung bis zur Auslieferung ist alles in Wirthweins Hand.

Die einzelnen Geschäftsfelder von Wirthwein sind:
  • Automotive
  • Bahn
  • Elektro
  • Hausgeräte
  • Medizintechnik
  • Formenbau

1949 gründete Walter Wirthwein in Creglingen eine Firma, die achteckige Holzpflöcke für den Bahnoberbau herstellt. 1967 stieg er dann in die Kunststoffverarbeitung ein. Erster Kunde war wiederum die Bahn: Wirthwein startete mit Plastikdübeln für die Gleisbefestigung. Nach seinem Tode 1978 Übernahm sein Sohn Udo Wirthwein die Leitung des Unternehmens. 1989 Unmittelbar nach dem Fall der Mauer gehört WIRTHWEIN zu den Unternehmen, die sich entschlossen in den neuen Bundesländern engagieren. Gleich nach der Wende erwarb Wirthwein zur Expansion große Grundstücke in den neuen Bundesländern.

1995 folgte die Übernahme des bayerischen Unternehmens Georg Winkler wodurch Wirthwein das neue Geschäftsfeld Innenausbau hinzu bekam: Winkler Design in Röttingen. 1995 wurde außerdem die neue Niederlassung in Nauen bei Berlin eingeweiht. 1999 Übernahme der Firma Formtechnik Osterode am Harz. 2003 expandierte das Unternehmen Wirthwein in den USA und eröffnete an der Ostküste eine Produktionsstätte für komplexe Kunststoffkomponenten. 2005 Übernahme von Riegler in Mühltahl mit dem Geschäftsfeld Kunststoffverarbeitung für die Medizintechnik. 2005 folgte die Einweihung eines Produktionsstandortes in Polen und 2007 schließlich in China. 2011 wurden Teile der insolvenzen TTB-Group übernommen. (aw)

Chronik

2012 Übernahme des Autozulieferers TTB
2012 Übernahme der insolventen ttb-Gruppe

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Wirthwein Familie)

News zu Wirthwein Komponentenhersteller aus Creglingen

Adresse

Wirthwein AG

Walter-Wirthwein-Str. 2-10
97993 Creglingen

Telefon: 07933-702-0
Fax: 07933-702-910
Web: www.wirthwein.de

Frank Wirthwein (40)
Marcus Wirthwein (43)
Rainer Zepke (50)

Ehemalige:
Udo Wirthwein () - bis 10.04.2014
Wirthwein Crimmitschau GmbH & Co. KG, 08451 Crimmitschau
 03762-94564-0

Wirthwein Nauen GmbH & Co. KG, 14641 Nauen
 03321-4401-0

Wirthwein Brandenburg GmbH & Co. KG, 14774 Brandenburg an der Havel
 03381-619218-0

Wirthwein Eichenzell GmbH & Co. KG, 36124 Eichenzell
 06659-989-0

Formtechnik Osterode GmbH & Co. KG, 37520 Osterode am Harz
 05522-9041-0

Riegler GmbH & Co. KG, 64367 Mühltal
 06151-919-0

Wirthwein Sasbach GmbH & Co. KG, 77880 Sasbach
 07841-6846-0

Wirthwein Friedberg GmbH & Co. KG, 86316 Friedberg
 0821-80851-0

Winkler Design GmbH & Co. KG, 97285 Röttingen
 09338-9720-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.006 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen: 10
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 680712

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 8.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE198407125
Kreis: Main-Tauber-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Wirthwein Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wirthwein AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro