Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

AachenMünchener Versicherungsgesellschaften aus Aachen

Finanzkonzern

Eigentümer

1825

Gründung

2400

Mitarbeiter

Hinter dem Namen AachenMünchener steht eine der größten deutschen Unternehmensgruppen im Bereich Versicherungen.

Die beiden großen Bereiche Sachversicherung und Lebensversicherung werden von zwei Schwestergesellschaften abgedeckt, von denen jeweils eine für einen der beiden Bereiche zuständig ist. Die beiden Gesellschaften sind:
  • die AachenMünchener Lebensversicherung und
  • die AachenMünchener Versicherung

Bei den Lebensversicherungen ist die AachenMünchener die Nummer zwei auf dem deutschen Markt. Auch im Sachversicherungsmarkt, worunter zum Beispiel Kfz-, Haftpflicht- und Wohngebäudeversicherung fallen, behauptet sie eine starke Position unter den deutschen Anbietern.

Sie gehört zum italienischen Generali-Konzern, einem der größten Versicherer im europäischen Raum. Dadurch haben sie einen leistungsstarken Verbund im Rücken und können den Kunden aufeinander abgestimmte Produkte in allen Bereichen von der privaten Risikoabsicherung bis hin zu Bankprodukten bieten.

Zu den Produktpartnern zählen die Deutsche Bausparkasse Badenia, Central, AdvoCard, Generali Investments, die AMB Generali Pensionskasse, die Commerzbank sowie die hundertprozentige Tochtergesellschaft AM Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung, kurz AMbAV, deren Kompetenzfeld in der Beratung für betriebliche Altersversorgung liegt.

Darüber hinaus wird seit Mitte der 1970er Jahre eine exklusive Partnerschaft mit der Deutschen Vermögensberatung aufrechterhalten. Diese ist seit 2008 alleiniger Vertriebspartner der AachenMünchener.

Der älteste Rechtsvorläufer des Unternehmens in seiner heutigen Form ist die 1825 gegründete Aachener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft. Durch Erwerb beziehungsweise Beteiligung an verschiedenen Versicherungsgruppen entstand Ende der 1920er Jahre die Aachener und Münchener. 1998 übernahm die Assicurazioni Generali die Mehrheit der Anteile.

Seit 2005 treten die beiden Schwestergesellschaften unter dem Namen AachenMünchener auf. Rechtlich sind sie allerdings zwei Aktiengesellschaften, die unter ihrem jeweils eigenen Namen firmieren.

Die AachenMünchener vergibt seit 1997 einen mit 25.000 Euro dotierten Medienpreis für journalistische Beiträge, die sich mit dem Thema Versicherung und private Vorsorge an eine breite Öffentlichkeit wenden. Außerdem tritt das Unternehmen als Haupt- und Trikotsponsor des Fußballbundesligisten Alemannia Aachen auf.


Die 1824 erfolgte Gründung der Aachener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft ist der Ursprung der heutigen Unternehmensgruppe, die 1998 mehrheitlich vom italienischen Assicurazioni Generali Konzern übernommen wurde. (sc)

Chronik

1825 Gründung als Aachener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft
1868 Der Bereich Lebensversicherung entsteht in Potsdam
1979 Die Aachener und Münchener Gruppe entsteht
1999 Gemeinsamer Vorstand für beide Gesellschaften
2005 Umfirmierung in AachenMünchener

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Generali)

Adresse

AachenMünchener Versicherung AG

AachenMünchener-Platz 1
52064 Aachen

Telefon: 0241-456-0
Fax: 0241-456-4510
Web: www.aachenerundmuenchener.de

Christoph Schmallenbach (54)
Helmut Gaul (57)
Peter Heise (62)
Ulrich Rieger (60)

Ehemalige:
Johannes Booms ()
Manfred Schell ()
Michael Westkamp ()
Thomas Sänger ()
Standort Hamburg, 20097 Hamburg
 040-23772-3450

Standort Köln, 50677 Köln
 0221-3395-2688

Standort Stuttgart, 70178 Stuttgart
 0711-6600-5199

Standort Karlsruhe, 76137 Karlsruhe
 0721-9342-6798

Standort Nürnberg, 90491 Nürnberg
 0911-1336-1793

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.400 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1825

Handelsregister:
Amtsgericht Aachen HRB 1043

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 136.463.896 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811233693
Kreis: Städteregion Aachen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Generali (it)
Typ: Bank-Versicherung
Holding: AMB Generali

Börsennotiert: AMB Generali Holding AG
WKN: 840002 (AMB2)
ISIN: DE0008400029

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
AachenMünchener Versicherung AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro