Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Augsburger Panther Eishockeyvereine aus Augsburg

Privat

Eigentümer

1878

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Die Augsburger Panther sind eine deutsche Eishockeymannschaft, die in der Saison 2014/2015 in der Deutschen Eishockey Liga gespielt hat.

Der Ursprung des heutigen Vereins liegt im Augsburger EV, der im Jahr 1878 ins Leben gerufen wurde. Damit handelt es sich um den ältesten Eislauf treibenden Verein Deutschlands. Das erste Eishockeyspiel fand jedoch erst im Jahr 1929 statt. 1989 stieg der Verein in die 2. Bundesliga auf.

Im Jahr 1994 wurde der Club Gründungsmitglied der Liga. Sechsmal erreichte der Club die Playoffs, in denen er jedoch nie über das Viertelfinale hinauskam. Rekordspieler bis heute ist Duanne Moeser, der mehr als 550 Mal für die Augsburger auflief. Weitere bekannte Spieler sind Joseph Heiß, Ernst Köpf, Xaver Unsinn und Udo Kießling.

Seit dem Jahr 1936 finden die Heimspiele des Augsburger Eishockeyclubs im Curt-Frenzel-Stadion statt. 2015 fanden mehr als 6 200 Zuschauer in der Eishockeyhalle der Augsburger Panther Platz. (tl)

Chronik

Adresse

Augsburger Panther Eishockey GmbH

Rehlingenstr. 4
86153 Augsburg

Telefon: 0821-50305-0
Fax: 0821-50305-55
Web: www.aev-panther.de

Lothar Sigl ()
Martin Horber ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
:
Filialen:
Gegründet: 1878

Handelsregister:
Amtsgericht Augsburg HRB 13947

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE165684894
Kreis: Augsburg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
1. Lothar Sigl (de)
2. Augsburger eV (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Augsburger Panther Eishockey GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro